Veröffentlichungen

German insolvency reforms take off
Issue 128/14, 26 - 27
Dr. Annerose Tashiro

BGH: Beschränkung der Pflicht zur Kassenprüfung durch den Gläubigerausschuss, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 09.10.2014 – IX ZR 140/11
Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK), 2014, 364602
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Hemmung der Verjährung aller geltend gemachten Teilansprüche durch Erhebung einer Teilklage auch ohne Individualisierung, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 06.06.2014 – II ZR 217/13
Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2014, 777 - 778
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

CJEU considers disclosure rules in insolvency proceedings
LexisNexis, 1 December 2014
Manuela Becker-Schnurr, Dr. Annerose Tashiro

Erbschaftsteuer: Banger Blick nach Karlsruhe
Deutsche Handwerks Zeitung, 20.11.2014
Dr. Ludwig J. Weber, LL.M.

Buchbesprechung: Internationales Zivilverfahrensrecht mit internationalem Insolvenzrecht und Schiedsverfahrensrecht. Von Haimo Schack, 6. Aufl. 2014, München C.H. Beck, 608 S.
Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2014, 952
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Abgrenzung zwischen selbständigem Handelsvertreter und unselbständigem Angestellten
Newsletter Recht & Steuern 11/2014, DEinternational-AHK
Alessandro Honert

Essay - Und jetzt?
Human Resources Manager, 11/2014, 98
Dr. Elke Trapp-Blocher

Einführung in die Anfechtung – Teil 2
InsBürO 11/2014, 478 - 479
Tobias Hartwig, MBA

EuGH: Eröffnung eines Sekundärinsolvenzverfahrens auch am satzungsmäßigen Sitz der Gesellschaft, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 04.09.2014 – C-327/13
Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK), 2014, 362606
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Nichtzulassungsbeschwerde: Darlegung und Prüfung von Revisionszulassungsgründen
Monatszeitschrift für Deutsches Recht (MDR) 2014, 1181 – 1187
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Overcoming boundaries
Business Moneyfacts, October 2014, 14
Dr. Annerose Tashiro

Einführung in die Anfechtung – Teil 1
InsBürO 10/2014, 439 - 441
Tobias Hartwig, MBA

Höchstrichterliches Urteil stärkt Rechte deutscher Unternehmen
Nachrichten für Außenhandel (NfA), Oktober 2014
Ellen Delzant

Insolvenz aus Personaler-Sicht: Besser rechtzeitig informieren!
F.A.Z. PersonalJOURNAL, 10/2014
Dr. Elke Trapp-Blocher

Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr in Kraft getreten
Newsletter Recht & Steuern 09/2014, DEinternational-AHK
Alessandro Honert

Kommentar zur Insolvenzordnung
Mitautor in Dr. Eberhard Braun (Hrsg.), C.H. Beck-Verlag
Michael Böhner

Mehr Sicherheit bei der Insolvenzanfechtung
Deutsche Handwerks Zeitung, 19.09.2014, 12
Karsten Kiesel

Mehr Sicherheit bei der Insolvenzanfechtung
Allgemeine Bauzeitung, 12.09.2014, 4
Karsten Kiesel

Frankreich modernisiert sein Insolvenzrecht weiter: Reform trat am 1. Juli 2014 in Kraft
CONTACT 09/2014, Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer (AHK), 48 - 49
Patrick Ehret

Berufsrechtliches Verbot der doppelten Treuhandtätigkeit in einem laufenden Mandat – § 3 Abs. 1 S. 2 BORA gem. Beschluss vom 05.05.2014 der Satzungsversammlung
Neue Justiz (NJ), Heft 8 / 2014, 320 - 325
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Insolvenzanfechtung
die bank - Zeitschrift für Bankenpolitik und Praxis, August 2014
Karsten Kiesel

Die freihändige Verwertung von Immobiliarvermögen im Insolvenzverfahren
InsBürO 7/2014, 347 - 349
Tobias Hartwig, MBA

Unternehmensrestrukturierung – Aktuelle Praxis grenzüberschreitender Restruktu­rierungen im Rahmen der EuInsVO
Mitautor in Brühl/Göpfert (Hrsg.), 2. Aufl., Stuttgart 2014, 609 - 632
Dr. H. Philipp Esser, LL.M. (Chicago), Dr. Annerose Tashiro

Ordre public international versus ordre public interne bei inländischen Schiedssprüchen
Zeitschrift für Schiedsverfahren (SchiedsVZ) – German Arbitration Journal (German Arb. J.) 2014, 139 - 141
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Vertragsgerichtsstand bei zugleich als Vertragsverletzung anzusehendem Deliktsvorwurf („Brogsitter“), Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 13.03.2014 - Rs C – 548/12
Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2014, 435 - 436
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Bref aperçu de la réforme du droit des procédures collectives en France sous un angle franco-allemand
La revue de l'avocat conseil d'entreprises, Juin 2014, 18-19
Ellen Delzant

Jedes Problemi het zwöi siite: die fauschi ond üsi – Jedes Problem hat zwei Seiten: Die falsche und die unsrige. (Schweizer Sprichwort)
Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI), Editorial, 12/2014
Dr. Eberhard Braun

Geschäfte mit Frankreich gegen finanzielle Risiken absichern
MM Maschinen Markt, 10.06.2014
Patrick Ehret

Ende der KAGB-Übergangsfrist: Geschlossene Fonds im Erlaubnis-Endspurt
WMD Brokerchannel (Anlagespiegel Mai 2014)
Nils Andersson-Lindström

Zur Kongruenz einer vom insolventen Bauunternehmer veranlassten Direktzahlung des Bauherrn an den Lieferanten
Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2014, 653
Christoph Sorg

Eigen­verwaltung: Das neue Insolvenzrecht macht die Sanierung in eigener Regie deutlich berechen- und planbarer
PV Magazine, 20.05.2014
Detlef Specovius

Schenkungsanfechtung der Ablösung eines bei einer unentgeltlichen Grundstücksübertragung bestehen gebliebenen Grundpfandrechts, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 13.02.2014 – IX ZR 133/13
Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht(EWiR) 2014, 325 - 326
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Reform stärkt Gläubigerrechte in Frankreich
Börsen-Zeitung, 03.05.2014, 13
Patrick Ehret

Neue Haftungsrisiken wegen fehlender oder fehlerhafter Hinweise zur Insolvenzreife
SteuerConsultant, 02.05.2014, 24-26
Karsten Kiesel, Dr. Ludwig J. Weber, LL.M.

La réforme du droit des procédures collectives en France: évolution de la législation en France et en Allemagne
JURIShebdo Immobilier, 15 avril 2014, 5-6
Ellen Delzant

Klageerweiterung und Widerklage zur Verjährungshemmung in der Berufungsinstanz
Neue Justiz (NJ) 2014, 145 - 150
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Auskunfts- und Mitwirkungspflichten des Schuldners im Insolvenzverfahren
InsBürO 4/2014, 183 - 185
Tobias Hartwig, MBA

Insolvenztourismus ins Elsass
diebank, 4.2014, 58-59
Patrick Ehret

Rechtswirksamkeit der in einem Insolvenzplan vereinbarten Ausschlussfrist. Anmerkungen zu LAG Düsseldorf, Urteil vom 3.7.2014 − 5 Sa 225/14.
Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2014, 913ff
Dr. Michael Lojowsky

Handelsvertretervertrag: Kündigung per E-Mail möglich
Newsletter Recht & Steuern 03/2014, DEinternational-AHK
Alessandro Honert

Wie defizitäre Häuser wieder auf eine Basis gestellt werden
KU Gesundheitsmanagement 2/2014, 43-44
Tilo Kolb

Die Ermittlung von Immobiliarvermögen im Ausland
InsBürO 3/2014, 113 - 115
Tobias Hartwig, MBA

Insolvency and Restructuring in Germany – Yearbook 2014
Mitautor in Dr. Eberhard Braun (Hrsg.), F.A.Z.-Institut, Frankfurt am Main 2014
Guido Koch, Stefano Buck, Dr. Christoph von Wilcken

ESUG: Nach der Reform ist vor der Reform
Mitautor in Financial Gates GmbH (Hrsg.), Jahrbuch 2014 Restrukturierung, Frankfurt am Main
Detlef Specovius

Konzepte und Erfahrungen für Praktiker in Krisenfällen
Mitautor in Simon/Gless/Robeck (Hrsg.), 1. Aufl., Bremen 2014
Dr. Andreas Beck

Offene Praxisfragen beim internationalen Gerichtsstand bei Insolvenzanfechtungsklagen in Drittstaatenfällen – Art. 3 EuInsVO analog
Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2014, 106 - 107
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Haftung des Firmenübernehmers für Altverbindlichkeiten trotz Insolvenz
Newsletter Recht & Steuern 02/2014, DEinternational-AHK
Alessandro Honert

BGH: Monatelang verspätete Tilgung von Sozialversicherungsbeiträgen ist kein zwingendes Indiz für eine Zahlungseinstellung, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 07.11.2013 – IX ZR 49/13
Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK), (1/)2014, 354196
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Insolvenzrecht und Unternehmenssanierung – Jahrbuch 2015
Mitautor in Dr. Eberhard Braun (Hrsg.), Frankfurt Business Media, Frankfurt am Main 2014
Dr. Peter de Bra, Dr. Annerose Tashiro, Dr. Dirk Herzig, Stefano Buck, Patrick Ehret, Dr. Michael Rozijn

Étude comparative de la pratique des restructurations en France et en Allemagne
Revue des Procédures Collectives, Janvier-Février 2014, 15-18
Ellen Delzant

Formelle Voraussetzungen der Kündigung aus wichtigem Grunde
Newsletter Recht & Steuern 01/2014, DEinternational-AHK
Alessandro Honert