Veröffentlichungen

Fachbücher

StaRUG-Kommentar

Kommentar Dr. Eberhard Braun (Hrsg.);
2021

InsO Insolvenzordnung

Kommentar Dr. Eberhard Braun (Hrsg.);
InsO 9. Auflage 2022

Insolvenzjahrbuch 2023

Jahrbuch Dr. Eberhard Braun (Hrsg.)
eBook

German Insolvency Code

Commentary Dr. Eberhard Braun (Hrsg.);
2. Auflage 2019

Schwerpunkte des Insolvenzverfahrens

Dr. Eberhard Braun, Dr. Rainer Riggert, Dr. Dirk Herzig (Hrsg.); 5. überarbeitete Auflage 2012

Muster eines Insolvenzplans

Dr. Eberhard Braun (Hrsg.)
 

Unternehmenskrisen - Der Jurist als Notarzt

Festschrift für Eberhard Braun zum 60. Geburtstag
Thomas Kind, Dr. Ferdinand Kießner, Achim Frank (Hrsg.)

Aufsätze und Beiträge

Liste der Aufsätze und Beiträge

Mit der doppelseitigen Treuhand auf Nummer sicher gehen

Bei Insolvenz des Anbieters: Gutscheine können plötzlich verfallen – Expertin gibt wichtige Tipps

Steuerliche Tücken von Sanierungsgewinnen

Alexander Eggen, Frankfurter Allgemeine Zeitung (02.05.2024)

SANIERUNG 2.5 Nichts ist so beständig wie der Wandel

Dr. Elske Fehl-Weileder, Kristin Winter, LL.M., Existenz Magazin (02.05.2024)

Insolvenzantrag: Die 10 wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen (Teil 1)

Nachträgliche Zulassung einer Rechtsbeschwerde durch Beschwerdegericht nur nach zulässiger und begründeter Anhörungsrüge, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 21.09.2023 – IX ZB 52/2

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 2024, 799 - 800   

Insolvenz: Diese Rechte sollten Arbeitnehmer kennen

Haftung des persönlich haftenden Gesellschafters einer Personengesellschaft für die Kosten des Insolvenzverfahrens, Anm. zu BGH, Beschl. vom 21.11.2023 - II ZR 69/22

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) (3/)2024, 807118

Rechtstipp: Arbeitgeber insolvent – und nun?

Grenzüberschreitende Konzerninsolvenzen - Mehr Kooperation und Koordination wagen

5 Antworten zum Schutzschirmverfahren

Handelsgesetzbuch, Handkommentar

Heidel/Schall (Hrsg.), 4. Aufl. 2024, Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden, Kommentierung zu § 179 HGB (Insolvenz der Kommanditgesellschaft) 

Wie lange kann sich Evergrande noch über Wasser halten?

Die mündliche Verhandlung im Zivilprozessrecht auf dem Weg zur reinen Videoverhandlung

Beck/Henkes/Terry (Hrsg.), Moderne Verwaltung und gesellschaftliche Entwicklung – Interdisziplinäre Perspektiven für angewandte Lehre, Weiterbildung und Forschung, Festschrift zum 50jährigen Bestehen der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, S. 355 – 374, Nomos Verlag, Baden-Baden 2024

Zur Erbringung von Rechtsdienstleistungen durch KG für ihre Mitglieder, Anmerkung zu  BGH, Urteil vom 26.9.2023 – KZR 73/21 – Die Freien Brauer

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR), 2024, 71 - 72   

Prüfungspflicht des Insolvenzverwalters der Kontounterlagen bei Insolvenzanfechtungsansprüchen und grob fahrlässige Unkenntnis, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 27.07.2023 – IX 138/21

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) (1/)2024, 802151

Evergrande-Pleite könnte „deutsche Unternehmen auf Umwegen betreffen“

Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Urteil vom 27.03.2023 – 12 U 59/22 (Grundsätze für Fortbestehensprognose bei Start-Up)

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2024, 83

Insolvenz im Spannungsfeld zwischen nachhaltiger Sanierung u. vermeintlichem Kalkül

Das müssen Geschäftsführer seit dem 1. Januar 2024 beachten

Veränderungen bei der Insolvenzantragspflicht

Lockerungen beim Insolvenzantrag greifen nicht mehr

Stefan Höge

Insolvenzrecht reloaded: Das gilt es ab dem 1. Januar 2024 zu beachten

Stefan Höge

Insolvenzrecht: Antragspflicht greift wieder in vollem Umfang

Das neue Personengesellschaftsrecht, Das MoPeG in der Gestaltungspraxis

Heidel/Hirte (Hrsg.), Handbuch, 1. Aufl. 2024, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, Beitrag: § 16 Insolvenz (Auflösung wegen InsoIvenzeröffnung bei GbR, OHG, KG, InsO/StaRUG, Altregelungen und Neugestaltung)

Wie Weselsky Leihlokführer aufbauen will

Restschuldbefreiung: EuGH erschwert das Risikomanagement

Restrukturierungsrecht trifft auf Prozess- und Gesellschaftsrecht [Zugleich Besprechung von LG Nürnberg-Fürth, NZI 2023, 966]

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2023, 952 - 955

Notwendige wirtschaftliche Sanierung besser jetzt angehen

Volker Böhm, CARE INVEST (17.11.2023) (pdf-Datei)

Stefan Schwindl

Anwälte haften – auch ohne konkretes Mandat

Zahlreiche Neuerungen bei Insolvenz-Massenverfahren

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Börsen-Zeitung (14.10.2023) (pdf-Datei)

Sanierungsmoderation – (Noch) mehr Conciliation wagen?

Patrick Ehret, Dr. Jürgen Erbe, MBA, INDat Report (04.10.2023) (pdf-Datei)

Stellvertretender Schriftleiter für den Online-Fachmoduls Insolvenzrecht Plus des C.H. Beck Verlages (bis September 2023)

Drittschutz – auch für den faktischen Geschäftsführer – bei Hinweis- und Warnpflichten des Rechtsberaters zu möglichem Insolvenzgrund, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 24.6.2023 – IX ZR 56/22

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) (9/) 2023, 816692

Umfangreiche Änderungen im Insolvenzrecht berücksichtigen

Dr. Jürgen Erbe, MBA, CARE INVEST, Hannover (27.09.2023) (pdf-Datei)

Stefan Höge

Schreckgespenst Fachkräftemangel - Ein Hindernis auch für die Sanierung

Dr. Elske Fehl-Weileder, NWB Sanieren und Restrukturieren, 9/2023, S. 271

Buchbesprechung: Anwaltshaftungsrecht

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Von Vollkommer/Greger/Heinemann, 5. Aufl. 2021, NJW Praxis, XXXIV, 417 S., München C.H. Beck Verlag, in: Zeitschrift für Zivilprozessrecht (ZZP) 136 (2023) 370 - 372   

Insolvenzverfahren: Je früher, desto besser

Regelmäßige Veröffentlichungen zum nationalen und internationalen Prozessrecht, internationalen Privatrecht, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, Haftungsrecht (Steuerberater, WP) und anwaltlichen Berufsrecht

Die Modebranche hat Kunden zu Sale-Jägern erzogen

Wie Betreiber das Thema Leiharbeit lösen können

Alexander von Saenger, Dr. Christoph von Wilcken, CARE INVEST, Hannover (08.09.2023) (pdf-Datei)

Verantwortlicher Schriftleiter für den Online-Fachmoduls Insolvenzrecht Plus des C.H. Beck Verlages (April 2010 bis September 2023)

Überschuldung reloaded: Welche Punkte Geschäftsleiter ab dem 1. September bei der Insolvenzantragspflicht beachten sollten

Stefan Höge

Überschuldete Unternehmen - Rolle rückwärts im Insolvenzrecht

Rückzahlung von Corona-Hilfen: Das muss man beachten

Welche Haftungsrisiken Aufsichtsräte drohen

Thomas Dömmecke, LL.M., Börsen-Zeitung (19.08.2023) (pdf-Datei)
 

„Man kann nicht ableiten, dass Evergrande gerade jetzt das Geld ausgeht“

Arbeitsagenturen prüfen Betriebe wegen Kurzarbeit - Was bei Prüfungen zu beachten ist

Checkliste für Zahlungsunfähigkeit - Hinweise für Geschäftsführer

Insolvenz im Spannungsfeld zwischen nachhaltiger Sanierung und vermeintlichem Kalkül

Neue Pfändungsfreigrenzen: Worauf Betriebe achten sollten

Leiharbeitnehmer dürfen schlechter bezahlt werden

Rechte in China vertreten und durchsetzen

Gesetzesänderungen beachten - Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG)

Beck'scher Online-Kommentar ZVG

Beck'scher Onlinekommentar ZVG, Löhnig/Gietl (Hrsg.), erscheint seit 2019

Hinweisgeberschutzgesetz: Was Unternehmen jetzt beachten müssen

Nur keine Prüfungsangst!

Rüdiger Bauch, Dr. Ludwig J. Weber, LL.M., EXIS|TENZ Magazin (29.06.2023)

Worauf Unternehmen bei erhaltenem Kurzarbeitergeld und Corona-Hilfen achten müssen

Hinweisgeberschutzgesetz: Informant unter Kollegen

Fremdbesitzverbot im Umbruch [Zugleich Bespr: von AGH München, Beschl. vom 20.04.2023 – BayAGH III – 4- 20/21]

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW) 2023, 512 - 516

Schuldenobergrenze und Haftungsrisiken: Welche Punkte Geschäftsleiter bei der Zahlungsunfähigkeit beachten sollten

Stefan Höge

Neue (alte) Regelung beim Kurzarbeitergeld ab 1. Juli

Zahlungsunfähig oder (noch) nicht? Wie Geschäftsleiter Haftungsrisiken erkennen und vermeiden

Euroforum Deutschland GmbH (Hrsg.), GmbH-Geschäftsführer 2023 (E-Book)

Insolvenz im Spannungsfeld zwischen nachhaltiger Sanierung und vermeintlichem Kalkül

Tobias Hartwig, MBA, Betriebs-Berater 32/2023

Die Zeiten werden wieder besser – für Insolvenzverwalter

Insolvenzantragspflicht gilt weiterhin uneingeschränkt

Stefan Höge

Finanzierung von Pflegeheimen: Für viele unbezahlbar – und trotzdem kaum rentabel

Ist mein Unternehmen noch zahlungsfähig? Was in der Krise beachtet werden muss

Stefan Höge

Keine Sperrwirkung durch eine frühere Insolvenzantragsstellung in einem Drittstaat – Galapagos, Anm. zu BGH, Beschl. vom 8.12.2022 – IX ZB 72/19

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) (3/)2023, 804828

„Jetzt gibt es fast täglich neue Anfragen“

Ein Debt-to-Equity-Swag hat großes Potenzial, ist aber komplex

Thomas Dömmecke, LL.M., Börsen-Zeitung (18.03.2023)  (pdf-Datei)

Das Risiko von Kreditausfällen nimmt zu

Dr. Ludwig J. Weber, LL.M., Börsen-Zeitung (11.03.2023) (pdf-Datei)

Jürgen Sonder

Erweiterung eines Zwischenurteils über den Anspruchsgrund durch das Berufungsgericht, Anm. zu KG, Urteil vom 24.11.2022 – 2 U 1073/20

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2023, 223 - 224

La legge fallimentare tra dicotomia e autonomia dottrinali

Dr. Johannes Heck, Rivista del diritto commerciale e del diritto generale delle obbligazioni (Riv. dir. comm.) 2023/II, 39-67

Bis Ende Juni müssen Unternehmen eine Schlussabrechnung einreichen

Dr. Elske Fehl-Weileder, Börsen-Zeitung (25.02.2023) (pdf-Datei)

Stefan Schwindl

Personalnot und Pleiten: Pflegeheime in der Krise

Wirecard: Zum Rang der Schadensersatzansprüche der Aktionäre – wenn Insolvenzrecht und Aktienrecht aufeinandertreffen [Zugleich Bespr. von LG München I, Urt. v. 23.11.2022 – 29 O 7754/21]

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG), 2023, 111 – 115

Erst sterben die Bäcker – und jetzt die Brauereien?

Das StaRUG hilft Emittenten bei der Restrukturierung von Anleihen

Dr. Dietmar Haffa, Börsen-Zeitung (14.01.2023) (pdf-Datei)

Dauer-Krise geht an keiner Branche spurlos vorbei

Finanzinvestoren stehen vor vier Herausforderungen

Nach dem BAG-Urteil: Was Arbeitgeber wegen Urlaubsansprüchen wissen und beachten sollten

Furchtbares neues Jahr? In diesen Branchen wird es 2023 eng

Hinweispflicht des Gerichts und Aufforderung zur Vorlegung weiterer Beweise bei Zweifeln an der Richtigkeit einer anwaltlichen Versicherung, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 02.08.2022 – VIII ZB 3/21

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2022, 763 - 765

Wann Urlaubsansprüche kein Verfallsdatum haben

Buchbesprechung: Privatinsolvenz, Kommentar zum Insolvenzverfahren mit Restschuldbefreiung; Handkommentar

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Von Henning/Lackmann/Rein (Hrsg.), Nomos, 2. Aufl. 2022, 1712 S., in Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz (NZI) 2022, 977

Buchbesprechung: Freiheit der Advokatur. Die Singularzulassung beim Bundesgerichtshof im Wandel der Zeit

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Von Philipp Heinrichs, Münsterische Beiträge zur Rechtswissenschaft – Neue Folge, Band 64, Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden 2021, 497 S., in Zeitschrift für Zivilprozessrecht (ZZP) 2022, 527 – 530

Debt Equity Swap: Aus Gläubiger wird Gesellschafter

Thomas Dömmecke, LL.M., immobilienmanager.de, 04.12.2022

Zahlungsunfähig oder (noch) nicht?

René Schmidt, Deutsche Handwerks Zeitung.de (02.12.2022) (pdf-Datei)

Stefan Höge

„Unternehmen lassen mitunter viel Geld liegen“

Alexander Eggen, Deutsche Handwerks Zeitung.de (02.12.2022) (pdf-Datei)

Insolvenzverfahren über das Vermögen einer Pflegeeinrichtung

Tobias Hartwig, MBA, InsBürO 12/2022

Insolvenzen von Online-Händlern sind kniffelig

Das enorme Potential des StaRUG in der Praxis

Dr. Dietmar Haffa, EXIS|TENZ Magazin für Finanzen, Restrukturierung, Sanierung und Wirtschaft, November 2022 (pdf-Datei)

Aktienrechtliche Dividenden sind grundsätzlich anfechtbar

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Börsen-Zeitung (19.11.2022) (pdf-Datei)

Buchbesprechung: Die Verantwortungsübernahme des Geschäftsführers einer GmbH für das Insolvenzrisiko der Gläubiger durch die persönliche Inanspruchnahme im Insolvenzverfahren

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Von Katharina Robert, Duncker & Humboldt, Berlin 2022 (Schriften zum Wirtschaftsrecht Band 335), 224 S. in: Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz (NZI) 2022, 855

Rechtsgrundlose Gewinnausschüttungen an gutgläubige Aktienanleger sind grundsätzlich anfechtbar

Verkürzte Methode zur Feststellung der Zahlungsunfähigkeit birgt Risiken

Stefan Höge

Kommentierung zu Internationales Privat- und Zivilprozessrecht, Insolvenz (Insolvenzverschleppungshaftung, Haftung aufgrund Zahlungsverbot, Insolvenzverwalterhaftung)

Link/Balke/Pardey (Hrsg.), - Schadenrecht, Stichwort-Kommentar - Haftungsgrund, Haftungsumfang, Versicherung, Alphabetische Gesamtdarstellung, 1. Aufl. 2022, Nomos Verlagsgesellschaft Baden- Baden

Bundesgerichtshof erleichtert die Feststellung der Zahlungsunfähigkeit

Dr. Dirk Herzig, Börsen-Zeitung (01.10.2022) (pdf-Datei)

Stefan Höge

Sichere Geschäfte mit niederländischen Partnern

Der Insolvenzverwalter muss ein Manager sein

Tobias Hartwig, MBA, Frankfurter Allgemeine Zeitung (20.09.2022) (pdf-Datei)

Insolvenzreif oder nicht? Diese Risiken birgt die neue Methode

Dr. Dirk Herzig, finance-magazin.de, 09.09.2022

Stefan Höge

Insolvenzreif oder nicht? Diese Risiken birgt die neue Methode

Stefan Höge

„Die Situation auf dem deutschen Immobilienmarkt wird dramatischer werden“

Michael H. Grote

Feststellung zur Zahlungsunfähigkeit durch mehrere taggenaue Liquiditätsstatus im Prognosezeitraum, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 28.6.2022 – II ZR 112/21

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) 2022, 812022

20 Jahre EuInsVO - Aktueller und wichtiger denn je

Patrick Ehret, EXIS|TENZ Magazin für Finanzen, Restrukturierung, Sanierung und Wirtschaft, August 2022 (pdf-Datei)

Dr. Annerose Tashiro

Die örtliche Einheit der mündlichen Verhandlung – grenzüberschreitende Verhandlungsteilnahme nach § 128a Abs. 1 ZPO

Dr. Johannes Heck, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 2022, 1529-1536

Sittenwidrigkeit eines Testats nur bei qualifizierter Nachlässigkeit des Wirtschaftsprüfers, Anmerkung zu OLG München, Beschluss vom 21.4.2022 – 8 U 4257/21

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR), 2022, 456 - 457

Anmerkung zu KG, Urteil vom 28.04.2022 – 2 U 39/18 (Exkulpation des Geschäftsführers einer Konzern-GmbH durch für den Gesamtkonzern eingeholtes Insolvenzgutachten)

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI), 2022, 581 – 582

Anwalts-Handbuch Insolvenzrecht

Runkel / Schmidt (Hrsg.), Verlag Dr. Otto Schmidt, 4. Aufl., Köln 2022

Handeln, bevor das Kind zum Brunnen geht – Wie Banken Unternehmenskrisen frühzeitig erkennen

Dr. Dietmar Haffa, die bank - Zeitschrift für Bankenpolitik und Praxis (27.05.2022) (pdf-Datei)

Prof. Dr. Werner Gleißner

Ein Jahr danach: Die Geschäftsleiterhaftung im Lichte des neuen § 15 b InsO – erste Erfahrungen

Euroforum Deutschland GmbH (Hrsg.), GmbH-Geschäftsführer 2022 (E-Book)

Vorsatzanfechtung – sekundäre Darlegungslast bei der Vermutung der Fortdauer der Zahlungseinstellung, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 10.2.2022 – IX ZR 148/19

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) (4/)2022, 805371

Welche Möglichkeiten es für Zeitarbeitsunternehmen im Spannungsfeld von Automobil- und Ukrainekrise gibt, die Auswirkungen der Krisen zu meistern

Tobias Hirte, BD Blickpunkt Dienstleistung, Fachzeitschrift der Personaldienstleistungsunternehmen, Ausgabe 04/2022 (pdf-Datei)

Etappen zu einem europäischen Modell

Patrick Ehret, INDat Report (27.04.2022) (pdf-Datei)

Praxiserfahrungen als Restrukturierungsbeauftragter - Erfolgreicher Rollenwechsel

Dr. Dietmar Haffa, Zeitschrift NWB Sanieren und Restrukturieren 4/2022 (Bezahlschranke)

Buchbesprechung: Unternehmenssanierung und Betriebsfortführung

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Hrsg. von Bieg/Borchardt/Frind, C.H. Beck, München 2021, Handbuch, Hardcover (in Leinen), LXV, 1.033 Seiten, in: NJW 2022, 1156

Die Sanierungsregeln haben sich bewährt

Schutzschirmverfahren und Regelinsolvenzen stehen für Erfolg

Volker Böhm, Dr. Jürgen Erbe, MBA, Börsen-Zeitung (02.04.2022) (pdf-Datei)

Rechtschutzbedürfnis für Ablehnungsgesuch trotz gleichzeitiger nicht von vornherein unzulässiger Anhörungsrüge gegen verfahrensabschließende Entscheidung

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht EWIR 2022, 190-191

Bei MV Werften könnte es auf eine übertragende Sanierung hinauslaufen

Dr. Ludwig J. Weber, LL.M., Börsen-Zeitung (12.02.2022) (pdf-Datei)

Einziehungsbefugnis des Insolvenzverwalters bei Haftung der Kommanditisten einer Obergesellschaft für Verbindlichkeiten der insolventen Untergesellschaft, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 3.8.2021 – II ZR 123/20

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) (1/)2022, 800842

Insolvenz der MV Werften: „Genting bleibt formal ein Player“

Buchbesprechung: Zivilprozessordnung: ZPO, Handkommentar zu ZPO, Familienverfahren, Gerichtsverfassung, Europäisches Verfahrensrecht.

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Von Saenger (Hrsg.), 9. Aufl. 2021 Nomos Baden-Baden, in Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz (NZI) 2022, 24

Anfechtung von Ausschüttungen bei Schneeballsystemen

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Börsen-Zeitung, 17.01.2022 (pdf-Datei)

Insolvabilité et restructuration en Allemagne – Annuaire 2022

Keine Akteneinsicht in die Insolvenzakte für die vom Verwalter wegen Beihilfe zur Insolvenzverschleppung in Anspruch genommene Wirtschaftsprüfungs­gesellschaft, Anmerkung zu BayObLG, Beschluss vom 14.10.2021 - 102 VA 66/21

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2021, 760 - 761

Geschäftsleiterhaftung unter § 15b InsO – Brennpunkte der Neuregelung

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Zeitschrift für Restrukturierung und Insolvenz (ZRI), 2021, 962 – 968

Keine Nichtigkeit eines Insolvenzeröffnungsbeschlusses bei vorheriger Vollbeendigung einer Kommanditgesellschaft

Dr. Jürgen Erbe, MBA, Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI) 2021, 972 - 973

Managementorientierte Insolvenzverwaltung als Voraussetzung einer modernen und erfolgreichen Verwaltung

Tobias Hartwig, MBA, Betriebs-Berater 44/2021
 

„Sammelklage-Inkasso“ als Inkassodienstleistung

Dr. Elske Fehl-Weileder, Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI) 2021, 872 - 876

Das Eigen­verwaltungsverfahren nach der Gesetzesreform – Auswirkungen auf die Praxis für Eigen­verwaltung und Sachwaltung

Dr. Jürgen Erbe, MBA, Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI) 2021, 753 - 760

Restrukturierungsbeauftragter vs. Sanierungsmoderator: zwei neue Rollen im Zuge des „StaRUG“ – Teil 2

Tobias Hartwig, MBA, InsBürO 10/2021

Adieu, Krise, hallo, Aufschwung

Dr. Ludwig J. Weber, LL.M., Frankfurter Allgemeine Zeitung (15.09.2021)

Restrukturierungsbeauftragter vs. Sanierungsmoderator: zwei neue Rollen im Zuge des „StaRUG“ – Teil 1

Tobias Hartwig, MBA, InsBürO 9/2021

Neuregelung des § 46 Abs. 6 BRAO – eine unvollendete Korrektur der BGH-Rechtsprechung

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 2021, 1625 - 1632

„BGH hat die Position aller Kommanditisten gestärkt“

Dr. Peter de Bra, Börsen-Zeitung, 08.08.2021

Wie Banken von einem Frühwarnsystem für Kliniken profitieren

Tobias Hartwig, MBA, die bank.de, Ausgabe 8/2021

Befugnis des externen Datenschutzbeauftragten zu rechtsberatender Tätigkeit, Anmerkung zu AGH Hamm, Urteil vom 12.3.2021 – 1 AGH 9/19

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2021, 433, 434

Seit 1. Juli: Neue Pfändungsfreigrenzen in Kraft

Dr. Elske Fehl-Weileder, Deutsche Handwerks Zeitung.de, 05.07.2021

Über die Rolle einer Bank im Gläubigerausschuss

Tobias Hartwig, MBA, die bank.de, Ausgabe 7/2021

Großzügige Freigabe [zur Erteilung von Urteilsabschriften in nichtöffentlichen Gerichtsverfahren]

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.06.2021, Nr. 148 S. 18

Zulassung als Syndikusrechtsanwalt bei Abwehr von Haftpflichtansprüchen für den Arbeitgeber, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 2.11.2020 – AnwZ (BrfG) 24/19

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) (5/)2021, 808502

StaRUG: Damit nichts haften bleibt!

Dr. Ludwig J. Weber, LL.M., Unternehmer Edition, Juni 2021

Beim Insolvenzrecht nicht nur Chinesisch verstehen

Dr. Elske Fehl-Weileder, cash-online.de, 03.06.2021

Die Geschäftsleiterhaftung des StaRUG

Euroforum Deutschland GmbH (Hrsg.), GmbH-Geschäftsführer 2021 (E-Book)

Mit Finanzierungsalternativen die Krise meistern

Dr. Ludwig J. Weber, LL.M., springerprofessional.de, 21.05.2021

Vorausabtretung der Insolvenzverwaltervergütung als notwendiges Korrektiv zum Ausschluss juristischer Personen vom Amt des Insolvenzverwalters [Zugleich eine Besprechung von BAG, Urt. v. 22.10.2020 – 6 AZR 566/18, NZA, 2021, 273]

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2021, 684 - 687

Ohne Insolvenz aus der Krise - Präventive Restrukturierung in Krankenhäusern

Volker Böhm, KU Gesundheitsmanagement 05.01.2021, 20-21

Haftung des Kommanditisten für vor Insolvenzeröffnung begründete Gesellschaftsverbindlichkeiten, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 15.12.2020 – II ZR 108/19

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) (3/4)2021, 806030

StaRUG: Unternehmenskrisen identifizieren und kommunizieren - Erfolgsentscheidende Faktoren einer vorinsolvenzlichen Restrukturierung

Dr. Dietmar Haffa, Zeitschrift NWB Sanieren und Restrukturieren 3/2021, 92

§ 15b InsO - offene Praxisfragen beim korrigierenden Eingriff des Gesetzgebers in die Rechtsprechung des II. Senats

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG) 2021, 443 - 449

Anmerkung zu OLG Stuttgart, Beschluss vom 11.01.2021 – 14 VA 15/20 (Akteneinsicht bei aufschiebend bedingter Insolvenzforderung)

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI) 2021, 276 - 277

Buchbesprechung: Aussonderung von Geld

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Von Tilman Rauhut, Mohr Siebeck, Tübingen 2020 (Studien zum Privatrecht; Bd. 93) XIII, 209 S., in Juristische Zeitung (JZ) 2021, 252 - 253

So funktioniert das vorinsolvenzliche Sanierungsverfahren

Volker Böhm, MM Maschinenmarkt, 26.02.2021

Folgen der Insolvenzwelle: Marktbereinigung in Corona-Zeiten

Detlef Specovius, Dr. Ludwig J. Weber, LL.M., finance-magazin.de, 24.02.2021

BGH sorgt für Klarheit bei D&O-Versicherungen

Karsten Kiesel, Börsen-Zeitung, 30.01.2021

Krisen des fallimento – Eine historisch-rechtsvergleichende Studie zu den Entwicklungsstufen des italienischen Insolvenzrechts ausgehend vom 19. Jahrhundert

Dr. Johannes Heck (Hrsg.), Mohr Siebeck, Tübingen 2021

Zur Schenkungsanfechtung von Dividendenausschüttung und Übergewinnbeteiligung – Auslegung von Genussrechtsbedingungen

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 01.10.2020 – IX ZR 247/19, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2021, 23 - 24

Unternehmenssanierung

Thierhoff/Müller/Illy/Liebscher (Hrsg.), Unternehmenssanierung, C.F. Müller Verlag 2021

BGH: Kein Widerruf der Einzelverfügungsbefugnis bei einem “Oder-Konto“ durch den schwachen vorläufigen Insolvenzverwalter, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 24.09.2020 – IX ZR 289/18

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) 2020, 435091

Optionen in der Corona-Krise

Dr. Ludwig J. Weber, LL.M., Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.11.2020

Pflichten des Geschäftsführer im vorinsolvenzrechtlichen Restrukturierungsrahmen

Euroforum Deutschland GmbH (Hrsg.), GmbH-Geschäftsführer 2020 (E-Book)

Richterlicher Hinweis und das Recht auf rechtliches Gehör im zivilprozessualen Instanzenzug – zugleich ein Beitrag zur Anhörungsrüge gegen begründungslose Nichtzulassungsbeschwerdebeschlüsse

Hartleb/Fischer (Hrsg.), Festschrift für Heinz-Joachim Peters zum 70. Geburtstag, Innovative Verwaltung in Forschung und Lehre, S. 341 – 352, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2020

Finanzierung: Was kommt nach der Coronakrise?

Dr. Ludwig J. Weber, LL.M., finance-magazin.de, 02.11.2020

BGH: Keine Zulassung als Syndikusrechtsanwalt bei rechtlicher Beratung von Kunden des Arbeitgebers, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 22.06.2020 – AnwZ (Brfg) 23/19

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung LMK (9/)2020;432889

Geschäftsführerhaftung für Steuern nach Bestellung eines so genannten schwachen vorläufigen Insolvenzverwalters

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG) 2020, 1131 - 1133

Insolvenzrechts-Handbuch

Gottwald/Haas (Hrsg.), C.H. Beck-Verlag, 6. Aufl. 2020

Die akute wirtschaftliche Krise von Pflegeeinrichtungen - Lösungsweg Insolvenzverfahren?

Tobias Hartwig, MBA, Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht (ZInsO), 31-32/ 2020

Zur Gewerblichkeit der Tätigkeit eines Rechtsanwalts als externer Datenschutzbeauftragter

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Anmerkung zu BFH, Urteil vom 14.01.2020 – VIII R 27/17, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2020, 459 -460

Neustart trotz Insolvenz?

Tobias Hartwig, MBA, CAR€ Invest, 15-16.20 (17.07.2020)

BGH: Berücksichtigung einer Abfindungsforderung des ausgeschiedenen Gesellschafters erst bei der Schlussverteilung, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 28.01.2020 – II ZR 10/19

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) 2020, 42973

Denkt an die Betriebsrentner

Seraphim Ung Kim, Deutsche Pensions & Investment Nachrichten (DPN), April/Mai 2020, 63

Anmerkung zu BGH, Hinweisbeschluss vom 24.09.2019 – II ZR 248/17 (Haftung des GmbH-Geschäftsführers für Zahlungen nach Insolvenzreife)

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI) 2020, 182 – 184

Verwaltungsrechtsweg bei Auskunftsansprüchen des Insolvenzverwalters gegenüber dem Finanzamt

Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Anmerkung zu BVerwG, Beschluss vom 28.10.2019 – 10 B 21.19, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2020, 83 -84

Auslaufmodell anwaltlicher Insolvenzverwalter?

Dr. Eberhard Braun, Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 1-2/2020

Matthias Frank

Insolvency and Restructuring in Germany – Yearbook 2020

Insolvabilité et restructuration en Allemagne – Annuaire 2020

Der besondere Fall: Insolvenzverfahren über das Vermögen einer Bäckerei-Kette

Tobias Hartwig, MBA, InsBürO 3/2019

Bedeutung und Ablauf eines die Betriebsfortführung begleitenden M&A-Prozesse

Tobias Hartwig, MBA, InsBürO 5/2018

Liquiditätsmanagement: Grundlage der Betriebsfortführung im Insolvenzverfahren

Tobias Hartwig, MBA, InsBürO 4/2018



Informiert bleiben

Zum Newsletter anmelden

Sie möchten regelmäßig Informationen über interessante rechtliche und steuerliche Entwicklungen erhalten?

Zur Newsletter-Anmeldung