Pressemitteilungen

Zukunft von Hofstetter ist gesichert

Schwaigern. Innerhalb von wenigen Wochen ist es Insolvenzverwalter Dr. Dietmar Haffa, Schultze & Braun, gelungen, das Unternehmen Hofstetter zu veräußern. Vangionen-Capital übernimmt mit Wirkung zum 15. August mehrheitlich den Geschäftsbetrieb von Hoffstetter. Der Standort Schwaigern sowie etwa 70 der vormals rund 80 Arbeitsplätze werden übernommen. Hofstetter musste Anfang Juni einen Insolvenzantrag stellen. Der Insolvenzverwalter Dr. Dietmar Haffa von Schultze & Braun hat den Geschäftsbetrieb voll umfänglich weitergeführt und aufrecht erhalten. Dies ermöglichte den sofortigen Start für einen Investorenprozess. Die Unternehmensberatung Bachert & Partner, die auf derartige Transaktionen spezialisiert ist, hat den M&A-Prozess mit einem Team um Georg Tominski und Tobias Spreitzer erfolgreich betreut. Die Suche nach Investoren stieß auf reges Interesse.

„Es ist sehr erfreulich, dass der Investorenprozess trotz Corona-Krise so schnell und erfolgreich abgeschlossen werden kann und damit zahlreiche Arbeitsplätze in der Region erhalten werden“, sagt Dr. Dietmar Haffa. „Das wäre ohne den großen Einsatz der Mitarbeiter und ohne die Unterstützung der Geschäftspartner von Hofstetter nicht möglich gewesen“, so Haffa weiter.

Vangionen Capital mit Sitz in Worms ist spezialisiert auf die Übernahmen bzw. Beteiligung an mittelständischen Unternehmen und übernimmt dabei eine aktive Rolle bei deren Weiterentwicklung. „Wir danken allen Beteiligten, vor allem den Mitarbeitern von Hofstetter für deren Unterstützung in den zurückliegenden Wochen. Damit ist ein reibungsloser Übergang gesichert und wir können unsere Kunden durchgängig mit hoher Performance beliefern,“ so Christian Gutland, Gesellschafter Vangionen Capital.

Das Unternehmen Hofstetter wurde 1966 gegründet und ist auf die Präzisionsbearbeitung von Metallteilen spezialisiert. Die Produkte werden eingesetzt im Automotive-Bereich, im Motorsport, in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Medizin und im Maschinenbau.

Bachert & Partner hat sich auf die Beratung von Unternehmen in Sonder- und Umbruchsituationen  spezialisiert. Dies umfasst neben der Sanierung und Restrukturierung auch M&A Prozesse.

 

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung im Sanierungs- und Insolvenzrecht. Mit über 600 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und dem europäischen Ausland unterstützt Schultze & Braun Unternehmen vor Ort, bundesweit und international in allen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

Beteiligte Personen


Ihr Ansprechpartner