Pressemitteilungen

Golfclub Pforzheim Karlshäuser Hof e. V. stellt Insolvenzantrag

Ölbronn-Dürrn. Der Golfclub Pforzheim Karlshäuser Hof e.V. hat Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Pforzheim bestellte Rechtsanwalt Holger Blümle von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Ursache des Insolvenzantrages ist eine seit längerem schwelende Auseinandersetzung zwischen dem Verein und einer Betriebs-GmbH, an die der Verein eine monatliche Pacht abführt. Gütliche Einigungsversuche zwischen Verein und GmbH zur Höhe dieser Pacht waren gescheitert, das Landgericht Karlsruhe entschied in einem auf das reine Prüfen der Urkunden beschränkten Prozess zugunsten der Betriebs-GmbH.

Blümle verschafft sich derzeit einen ersten Überblick über die Situation des Vereins. Der laufende Spielbetrieb auf dem Golfplatz in Ölbronn-Dürrn wird trotz des Insolvenzantrages uneingeschänkt aufrechterhalten. „Alle Beteiligten haben mir signalisiert, dass durch die streitige Situation hinsichtlich der Pacht keine Nachteile für die Mitglieder entstehen sollen und sie bereit sind, konstruktiv eine Lösung zu suchen, um den Golfclub zu retten“, sagte Blümle. Der vorläufige Insolvenzverwalter kündigte an, zunächst auf alle Seiten zuzugehen und das Gespräch zu suchen: „Ziel kann es nur sein, unabhängig von den bereits über Jahre bestehenden Streitigkeiten, eine gemeinsame Lösung zu finden, um dem Verein eine dauerhafte und zukunftsfähige Perspektive zu geben und den Insolvenzantrag als Startpunkt für einen gemeinsamen Neuanfang zu nutzen. Nach meinem Empfinden ist dafür das gemeinsame Ausloten von Lösungmöglichkeiten der einzig erfolgversprechende Weg. Mir geht es dabei nicht um Schuldzuweisungen, sondern um Lösungen. Nur mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung kann eine Basis geschaffen werden, um den Verein und den Spielbetrieb auf dem schönen Platz auf dem Karlshäuser Hof wieder auf eine wirtschaftlich sichere Grundlage zu stellen. Ich bin zuversichtlich, dass uns das auch gelingt. Zumindest haben alle Beteiligten signalisiert, daran zu arbeiten.“

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung im Sanierungs- und Insolvenzrecht. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und dem europäischen Ausland unterstützt Schultze & Braun Unternehmen vor Ort, bundesweit und international in allen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

Beteiligte Personen


Ihr Ansprechpartner