Neue Ziele definieren.
Hindernisse überwinden.

In vielen Fällen gibt es einen Weg aus der Krise. Aber nicht immer ist es der bequemste und naheliegende. Deshalb verstehen sich die Insolvenzverwalter und Sachwalter von Schultze & Braun auch nicht als „Verwalter“. Und es gibt auch keine Standardlösungen. Unsere Zielsetzung geht weit darüber hinaus:

Wir sehen es als unsere Aufgabe, die vorhandenen Werte zu sichern, Potenziale zu erkennen und wann immer möglich das Unternehmen zu sanieren. Dafür nutzen wir alle zur Verfügung stehenden insolvenzrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Instrumente einer sanierungs­orientierten Insolvenzverwaltung und Sachwaltung.

Für jedes Verfahren stellen wir ein qualifiziertes Team aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Betriebswirten zusammen, das speziell auf die anstehenden Aufgaben zugeschnitten ist. Und für jede Situation die bestmögliche Lösung findet.

Das Leistungsspektrum:

  • Prüfung der Sanierungsfähigkeit und Finanzplanung
  • Erstellung und Prüfung von Sanierungskonzepten
  • Erstellung und Überwachung von Planrechnungen
  • Konzeptionierung und Begleitung von Betriebsfortführungen in Insolvenzverfahren
  • Sachwaltung, Beratung und CRO Tätigkeit in Schutzschirmverfahren und Eigen­verwaltungen
  • Erstellung von Insolvenzplänen
  • Übertragende Sanierung inklusive M&A-Prozesse
  • Prüfung von Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit
  • Grenzüberschreitende Insolvenzverfahren
  • Insolvenzarbeitsrecht
  • Insolvenzanfechtungsrecht und Organhaftung
  • Nachlassinsolvenzverfahren
  • Kriminalinsolvenzen
  • Zwangsverwaltung von Immobilien
  • Steuerrecht in der Insolvenz
  • Insolvenzrechtliche Rechnungs­legung

Broschüren-Download


Ihre Ansprechpartner im Bereich Insolvenzverwaltung

Zu den Ansprechpartnern