Pressemitteilungen

Schultze & Braun stärkt seine Präsenz in Norddeutschland mit neuem Team in Hamburg

Hamburg. Schultze & Braun stärkt seine Präsenz in Norddeutschland mit einem neuen Team in Hamburg. Mit den beiden Rechtsanwälten Dr. Peter Volkmann und Dr. Kévin Tanguy sowie dem Steuerberater Diplom-Kaufmann Michael Merath wechseln zum 1. Juli 2021 drei junge Insolvenzverwalter und Spezialisten für die Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen zu Schultze & Braun an den Hamburger Standort. Das Team stellt einen wichtigen Baustein des umfassenden Leistungsangebots von Schultze & Braun für Unternehmen, Banken und Kanzleien dar, das Sanierungsexperten, Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer an den norddeutschen Standorten Bremen, Braunschweig, Hannover und Hamburg bieten.

Regelmäßig von norddeutschen Gerichten bestellt

Der Fokus des neuen Hamburger Teams liegt auf der Insolvenz- und Eigen­verwaltung sowie der Restrukturierung krisenhafter Unternehmen, wobei auf eine große regionsspezifische Expertise zurückgegriffen werden kann. Das Verwalter-Trio wird bereits heute von mehreren norddeutschen Insolvenzgerichtengerichten regelmäßig zum Insolvenzverwalter bestellt.

Interdisziplinärer Ansatz – moderne Insolvenzverwaltung

„Unsere drei jungen Kollegen stehen für einen interdisziplinären Ansatz, mit dem sie Verfahren und Restrukturierungsmandate ganzheitlich bearbeiten können. Die Mischung aus betriebswirtschaftlichem Know-how, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und sanierungsspezifischem Steuerrecht deckt sowohl in Insolvenzverfahren als auch im Rahmen von Restrukturierungsmandaten alle wichtigen Aspekte ab. Bei Schultze & Braun verfolgen wir diesen Ansatz mittlerweile seit über 45 Jahren mit großem Erfolg. Das neue Hamburger Team ist daher eine ideale Ergänzung unserer Mannschaft im Norden“, sagt Achim Frank, geschäftsführender Partner bei Schultze & Braun. „Unser neues Team am Standort Hamburg repräsentiert eine moderne und qualitativ hochwertige Insolvenzverwaltung und steht mit innovativen und pragmatischen Konzepten und Lösungen in Restrukturierungssachverhalten für Gläubiger und andere Beteiligte zur Verfügung. Dafür steht auch Schultze & Braun.“

Das neue Hamburger Team:

„Mit unseren unterschiedlichen Professionen und Schwerpunkten bilden wir ein schlagkräftiges und breit aufgestelltes Team, das durch ein starkes und erfahrenes Backoffice bei Schultze & Braun weiter an Bearbeitungseffizienz und -kapazitäten gewinnt. So können wir unseren Anspruch und unser Qualitätsversprechen gegenüber Mandanten, Gerichten und Beteiligten an Insolvenzverfahren noch einmal deutlich unterstreichen und Insolvenzverfahren sowie Restrukturierungsmandate jeder Größenordnung hervorragend betreuen. Wir freuen uns sehr, zukünftig gemeinsam unter der Flagge von Schultze & Braun zu segeln“, erklären Dr. Volkmann, Dr. Tanguy und Merath.

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung im Sanierungs- und Insolvenzrecht. Mit über 600 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und dem europäischen Ausland unterstützt Schultze & Braun Unternehmen vor Ort, bundesweit und international in allen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

Beteiligte Personen


Ihr Ansprechpartner