Pressemitteilungen

Rudolf Wöhrl AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigen­verwaltung

Nürnberg, 1. Dezember 2016 – Das Amtsgericht Nürnberg hat am heutigen Tag die Insolvenzverfahren bei der Rudolf Wöhrl AG und deren Tochtergesellschaft Rudolf Wöhrl, das Haus der Markenkleidung GmbH & Co. KG, eröffnet und in beiden Fällen Eigen­verwaltung angeordnet. Damit gab das Gericht den entsprechenden Anträgen der Unternehmen statt. Zum Sachwalter beider Verfahren wurde Rechtsanwalt Volker Böhm von der Kanzlei Schultze & Braun bestellt.

Die Insolvenz in Eigen­verwaltung, bei der der Vorstand bzw. die Geschäftsführung ihre Funktionen weiter ausüben, schließt an das dreimonatige Schutzschirmverfahren bei beiden Gesellschaften an, das am 30. November 2016 endete. Oberstes Ziel ist nun der erfolgreiche Abschluss des Investorenprozesses für die Rudolf Wöhrl AG als Voraussetzung für die weitere Sanierung und Neu­aus­richtung der fränkischen Modehandelskette. Nach aktueller Planung sollen beide Insolvenzverfahren im ersten Quartal 2017 wieder beendet werden.

Die Wöhrl Unternehmensgruppe
Der Modehauskette mit Sitz in Nürnberg betreibt insgesamt 34 Standorte in Ost- und Süddeutschland. Das 1933 gegründete Familienunternehmen überzeugt durch Markenkompetenz und Markenvielfalt in den Bereichen Damen-, Herren- und Kindermode sowie in den Segmenten Sport und Young Fashion. Der Name Wöhrl steht dabei für hochwertige Qualität, attraktive Marken und ausgezeichneten Service.

www.woehrl.de

Kontakt Medien

Rudolf Wöhrl AG:
Frank Elsner / Frank Paschen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: 0049 – (0) – 89 – 99 24 96 30
E-Mail: office@elsner-kommunikation.de

Schultze & Braun GmbH & Co. KG:
Ingo Schorlemmer
Pressesprecher
Tel: 0049 – (0) - 7841 708-128
Mobil: 0049 – (0)- 151 - 18 20 14 56
E-Mail: ISchorlemmer@schubra.de

Schultze & Braun Rechtsanwalts­gesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH
www.schultze-braun.de, E-Mail: mail@remove.this.schultze-braun.de


Ihr Ansprechpartner

Matthias Braun
0151 50766762
Pressesprecher

Ingo Schorlemmer
0151 18201456
Pressesprecher