Pressemitteilungen

Neueröffnung bei Schlüsseldienst Schulz

Königsbrunn. Schlüsseldienst Schulz hat einen neuen Inhaber. Eduard Laukart hat den Spezialisten am 1. August übernommen und wird das Geschäft von nun an zusammen mit seinem Sohn Stanislaw Laukart weiterführen. Schlüsseldienst Schulz bietet nicht nur die klassische Montage von Schließanlagen, sondern auch Dienstleistungen zu Maßnahmen im Bereich der Haussicherung sowie Tresore, Briefkastenanlagen und einen Notfalldienst.

Das Unternehmen musste im Mai diesen Jahres einen Insolvenzantrag stellen. Dem vom Amtsgericht Augsburg bestellten Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Constantin Graf Salm-Hoogstraeten von der Kanzlei Schultze & Braun, ist es gelungen, innerhalb kurzer Zeit in Herrn Laukart einen Interessenten zur Übernahme zu finden. „Es freut mich, dass Herr Laukart und sein Sohn ein Geschäft weiterführen, das schon vor 30 Jahren in Königsbrunn gegründet wurde, und sie somit eine Tradition aufrecht erhalten“, so der Insolvenzverwalter.

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

 

 

Beteiligte Personen


Ihr Ansprechpartner