Pressemitteilungen

Harzblick Projekt GmbH: Vorläufiges Insolvenzverfahren

Mariental/Halberstadt. Über das Vermögen des im niedersächsischen Mariental (Landkreis Helmstedt) ansässigen Immobilienunternehmens Harzblick Projekt GmbH hat das Amtsgericht Wolfsburg ein vorläufiges Insolvenzverfahren eingeleitet. Das Amtsgericht bestellte Dipl. Wirtschaftsjurist Tobias Hartwig von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Grund für das vorläufige Insolvenzverfahren ist der Antrag einer Gläubigerin, von dem die Harzblick Projekt GmbH im Jahr 2019 mehrere Immobilien im sachsen-anhaltinischen Halberstadt erworben hatte. Die Immobilien in der Richard-Wagner-, Juri-Gagarin- und Maxim-Gorki-Straße umfassen mehr als 100 Wohneinheiten. Ein erheblicher Teil des Kaufpreises ist unbezahlt.

Der vorläufige Insolvenzverwalter Hartwig verschafft sich derzeit einen Überblick über die wirtschaftliche Lage der Gesellschaft. „Mein vorrangiges Ziel ist es zunächst, die Verwaltung der Wohneinheiten zu stabilisieren“, erklärt Hartwig. „Die betroffenen Mieter brauchen sich wegen der vorläufigen Insolvenz keine Sorgen zu machen, da die Mietverhältnisse dadurch nicht berührt werden. Ich werde die Mieter in Kürze informieren.“ Weil die Harzblick Projekt GmbH Rechnungen teils monatelang nicht beglichen hatte, drohte Mietern dieser Objekte Heizung und Wasser abgestellt zu werden. Auch insoweit bestehen nennenswerte Rückstände gegenüber Gläubigern.

Hartwig verfügt bereits über umfangreiche Erfahrung in der gerichtlichen Verwaltung von notleidenden Immobilien. So verwaltete er unter anderem von 2011 bis 2013 das Atrium-Center in Braunschweig mit mehr als 350 Wohn- und 50 Geschäftseinheiten, bevor das Atrium-Center schließlich verkauft wurde.    

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung im Sanierungs- und Insolvenzrecht. Mit über 600 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und dem europäischen Ausland unterstützt Schultze & Braun Unternehmen vor Ort, bundesweit und international in allen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.


Ihr Ansprechpartner