Pressemitteilungen

CarUnion übernimmt von Verwalter Udo Müller Autohaus Stutzer

Leipzig/Bernburg/Aschersleben/Halberstadt. Die CarUnion AutoTag GmbH mit Sitz in Leipzig übernimmt die drei Standorte des insolventen Autohauses Stutzer in Bernburg, Aschersleben und Halberstadt. Alle Niederlassungen des Autohauses sowie rund 50 Arbeitsplätze bleiben so erhalten, nachdem Insolvenzverwalter Udo Müller von Müller & Rautmann die laufenden Geschäftsbetriebe stabilisierte und über drei Monate unverändert fortgeführt hat. „Ich freue mich, dass alle Niederlassungen und Arbeitsplätze in der Region erhalten bleiben“, verdeutlicht Verwalter Müller.

CarUnion AutoTag GmbH ist mit 18 Standorten einer der größten Renault- und Dacia-Vertragshändler in Deutschland. Er wird von den Geschäftsführern Wieland Heß und Andreas Klimm geführt. „Uns ist es wichtig, nah am Kunden zu sein und in der Fläche Präsenz zu zeigen. Die Kunden sollen kurze Wege zum Autohaus ihres Vertrauens haben und gleichzeitig bestmöglichen Service erhalten. Wir freuen uns deshalb, diese drei Niederlassungen in unsere Gruppe zu integrieren und mit den Kunden in Kontakt zu treten“, sagt Heß. Der Geschäftsbetrieb an allen drei Standorten wird ohne Unterbrechung und mit dem gesamten Leistungsspektrum fortgeführt. „Wichtig ist uns, dass wir hoch qualifizierte Fachkräfte durch die Übernahme hinzugewinnen. Sie sind diejenigen, die den Dienst am Kunden leisten, ihn beraten oder dessen Fahrzeug fachgerecht unterhalten und instandsetzen“, so Andreas Klimm. Die Kunden haben am 13. Januar von 9 bis 17 Uhr Gelegenheit, sich bei einem Tag der offenen Tür über das gesamte Angebot zu informieren.

CarUnion AutoTag setzte bei der Übernahme auf die Unterstützung der auf Insolvenzrecht spezialisierten Rechtsanwalts­gesellschaft Schultze & Braun und wurde von einem Team um Tobias Hirte (Federführung, Insolvenzrecht) mit Judith Franz (M&A) und Aribert Panzer (Arbeitsrecht) betreut.

CarUnion AutoTag konnte sich im Rahmen eines Bieterverfahrens gegen Mitbieter durchsetzen. „Die Unternehmer Heß und Klimm boten das beste Gesamtpaket, was mich im Interesse der Gläubiger der insolventen Autohaus Stutzer GmbH dazu bewogen hat, mich für dieses Angebot zu entscheiden“, verdeutlicht Insolvenzverwalter Müller. Der Rechtsanwalt war nach dem Insolvenzantrag des Autohauses Stutzer vom Amtsgericht Magdeburg zum Insolvenzverwalter bestellt worden.

Pressekontakt:
Pressesprecher: Ingo Schorlemmer
E-Mail:ISchorlemmer@schubra.de,
Telefon: 07841/708-128

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Schultze & Braun GmbH Rechtsanwalts­gesellschaft
www.schultze-braun.de, E-Mail: mail@remove.this.schultze-braun.de


Ihr Ansprechpartner