Pressemitteilungen

ATLANTA ist gerettet und wird mit 270 Mitarbeitern weitergeführt

Bietigheim-Bissingen, 16.11.2021. Das Schutzschirmverfahren des auf die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von hochqualitativen Antriebssystemen spezialisierten mittelständischen Familienunternehmens ist nahezu abgeschlossen.

Atlanta hat einen weiteren wichtigen Schritt geschafft. Ende September hatten die Gläubiger dem Sanierungs­plan zugestimmt. Vergangene Woche hat nun das Amtsgericht Heilbronn den Insolvenzplan bestätigt. Das im Mai eingeleitete Schutzschirmverfahren steht damit nach weniger als sechs Monaten kurz vor dem Abschluss.

Mit dem Unternehmen werden auch rund 270 Arbeitsplätze gerettet. Die Gesellschafterfamilie Seidenspinner plant, den Standort in Bietigheim-Bissingen zu erhalten und weiter auszubauen. „Atlanta hat in kürzester Zeit das Verfahren abgeschlossen und auch operativ den Neustart geschafft“, so der Sanierungsgeschäftsführer Jan Metzner von der Beratungsgesellschaft Plan-E. Noch Anfang des Jahres befanden sich zahlreiche Mitarbeiter in Kurzarbeit. Mittlerweile ist ATLANTA vollständig ausgelastet und sucht neue Mitarbeiter für die Produktion.

„Das ist ein großartiger Erfolg, an dem alle Beteiligten sehr konstruktiv und zielgerichtet mitgearbeitet haben“, erklärt die Gesellschafterin Sabine Seidenspinner. „Wir sind stolz und glücklich, diese für uns sehr herausfordernde Zeit erfolgreich abschließen zu können. Gleichzeitig möchten wir uns bei unseren Kunden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Unterstützung in dieser schwierigen Phase bedanken.“

Der vom Amtsgericht bestellte Sachwalter Dr. Dietmar Haffa kommentiert: „Mit dem Schutzschirmverfahren wollten wir Arbeitsplätze erhalten und dem Unternehmen schnell eine neue Perspektive geben. Das ist uns gelungen, worüber ich mich sehr freue. Es ist wichtig, das Know-how der Mitarbeiter für das Unternehmen und die Region zu sichern. Dafür war das Schutzschirmverfahren der richtige Weg.“

Über Atlanta
Seit beinah 90 Jahren überzeugt Atlanta als ein mittelständisches Familienunternehmen, welches sich auf die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von hochqualitativen Antriebssystemen spezialisiert hat mit exzellenten Lösungen im Bereich der Antriebstechnik. Neue Produktionstechnologien erfordern immer komplexere Antriebssysteme, deren Komponenten den Anforderungen in Ausführung und Qualität optimal entsprechen müssen. Diese Herausforderung hat ATLANTA angenommen und in den zurückliegenden Jahren immer wieder in neue und innovative Produkte umgesetzt.

Als etablierter Hersteller von Antriebstechnik produziert Atlanta an drei Standorten in Bietigheim-Bissingen qualitativ hochwertige spielarme Getriebe, Zahnstangen, und Zahnräder. Ständige Weiterentwicklung gewährleistet, auf komplexe Herausforderungen in der Antriebstechnik flexibel zu reagieren. So bietet Atlanta neben ihrem umfangreichen Katalogprogramm auch kundenspezifische Lösungen im Bereich der Sondergetriebe und Präzisionsgetriebe an.

Beteiligte Personen


Ihr Ansprechpartner