Newsroom

Aktuelle News

Abgrenzung von Individual- und Gesamtschaden

Quoten in einem Insolvenzverfahren sind regelmäßig niedrig – sofern es überhaupt eine solche gibt. Ist ein Gläubiger durch das Verhalten eines Dritten in Zusammenhang mit der Insolvenz geschädigt worden, ist es somit für die Befriedigungsaussichten seiner Schadensersatzforderung regelmäßig von entscheidender Bedeutung, ob er diese Forderung als „Individualschaden“ gegen den Dritten unmittelbar geltend machen kann ... Weiterlesen

Amtsgericht genehmigt Eigen­verwaltung bei Lindenfarb

Das Amtsgericht Aalen hat dem Antrag des Automobilzulieferers Lindenfarb Textilveredelung Julius Probst GmbH & Co. KG entsprochen und ein vorläufiges Sanierungsverfahren in Eigen­verwaltung angeordnet. „Ein solches Verfahren wird nur genehmigt, wenn das Gericht hinreichende Chancen auf eine erfolgreiche Sanierung sieht“, erklärt der mit der Restrukturierung beauftragte Geschäftsführer, Rechtsanwalt Detlef Specovius von Schultze & Braun. Weiterlesen

Die verdeckte Gewinnausschüttung als Risiko bei der Betriebsprüfung

Verträge zwischen Kapitalgesellschaft (meist GmbH) und Gesellschafter sind grundsätzlich steuerlich anzuerkennen und die daraus resultierenden Zahlungen abzugsfähig. Etwas anderes gilt für Geschäfte bzw. Verträge, die die Gesellschaft mit gesellschaftsfremden Personen nicht oder zumindest nicht in dieser Form verwirklichen könnte (sog. Fremdvergleich). Weiterlesen

Alle News


Pressemitteilungen

Amtsgericht genehmigt Eigen­verwaltung bei Lindenfarb

Das Amtsgericht Aalen hat dem Antrag des Automobilzulieferers Lindenfarb Textilveredelung Julius Probst GmbH & Co. KG entsprochen und ein vorläufiges Sanierungsverfahren in Eigen­verwaltung angeordnet. „Ein solches Verfahren wird nur genehmigt, wenn das Gericht hinreichende Chancen auf eine erfolgreiche Sanierung sieht“, erklärt der mit der Restrukturierung beauftragte Geschäftsführer, Rechtsanwalt Detlef Specovius von Schultze & Braun. Weiterlesen

Lindenfarb Textilveredlung Julius Probst GmbH & Co. KG stellt Antrag auf Sanierung in Eigen­verwaltung

Die Lindenfarb Textilveredlung Julius Probst GmbH & Co. KG hat heute beim Amtsgericht Aalen wegen drohender Zahlungsunfähigkeit einen Antrag auf Sanierung in Eigen­verwaltung gestellt. Ziel ist eine interne Restrukturierung des Textilveredlers, der über 30 Millionen Umsatz erwirtschaftet. Die rund 300 Mitarbeiter wurden heute über das Verfahren informiert. Weiterlesen

Automobilzulieferer Michael Bubolz bleibt bestehen

Aufatmen beim insolventen Automobilzulieferer Michael Bubolz GmbH mit Sitz in Stuhr: Die Gläubiger haben heute vor dem Amtsgericht Syke dem Insolvenzplan zugestimmt. „Damit ist der Weg frei für das baldige erfolgreiche Ende unseres Sanierungsverfahrens in Eigen­verwaltung. Die Michael Bubolz GmbH hat heute grünes Licht erhalten, um befreit in die Zukunft zu starten“, freut sich Geschäftsführer Michael Bubolz. Weiterlesen

Alle Pressemitteilungen

Veröffentlichungen

Regelmäßige Veröffentlichungen zu aktuellen Rechtsthemen
International Corporate Rescue sowie im Insolvenzrechtsfachportal von beck-online
Dr. Annerose Tashiro

Haftung von Geschäftsführern in der Eigen­verwaltung
Mitautor in Euroforum Deutschland GmbH (Hrsg.), GmbH-Geschäftsführer 2019 (E-Book)
Dr. Ludwig J. Weber

Insolvenzverfahren über das Vermögen einer Bäckerei-Kette
InsBürO 3/2019, 143 - 145
Tobias Hartwig

Alle Veröffentlichungen




Ihre Ansprechpartner

Susanne Grefkes
07841 708-125

Leitung Unternehmens­kommunikation