StaRUG – Präventiver Restrukturierungsrahmen:
Perspektiven sichern

Unternehmen sanieren, bevor die Insolvenz eintritt. Mit dem präventiven Restrukturierungsrahmen können Unternehmen zukunftsfähig bleiben. Wichtigste Voraussetzungen: Die Zahlungsunfähigkeit darf noch nicht eingetreten sein und es muss ein Restrukturierungskonzept vorliegen.

Mit dem Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (kurz:StaRUG) steht ein umfangreicher Baukasten mit neuen Werkzeugen zur schnellen und gezielten Sanierung von Unternehmen zur Verfügung. Schultze & Braun berät Unternehmen bei der frühzeitigen Vorbereitung und professionellen Umsetzung der Maßnahmen, sichert die Geschäftsleiter ab (zur Vermeidung von Haftungsrisiken) und übernimmt bei Bedarf die Projektsteuerung (Organfunktion).


Ihre Ansprechpartner im Bereich Präventiver Restrukturierungsrahmen