Joachim Zobel

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Spezialisiert auf

Arbeitsrecht
Arbeitsrecht für Arbeitgeber
Betriebsänderung
Outplacement
Transfergesellschaft

Kontakt

Telefon 0911 60001-30
JZobel@remove.this.schultze-braun.de

Büro(s)

Nürnberg

Geschäftsbereich(e)

Restrukturierung

Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen.
Erstes juristisches Staatsexamen in Erlangen.
Referendariat in Nürnberg.
Zweites juristisches Staatsexamen in Bayern.
1996 Fachanwalt für Arbeitsrecht.
Seit 2001 bei Schultze & Braun.

Transfergesellschaften: Baustein für ein faires Angebot / Sozialverträglicher Personalabbau
Arbeit und Arbeitsrecht 1/16, 22-25, 11.01.2016

Wenn kein Weg an der Trennung vorbeiführt
PERSONALintern, 23.10.2015

Unternehmensinsolvenz: Für den Fall der Fälle vorbereitet sein
Deutsche Handwerks Zeitung, 18.08.2015

Sanierungsarbeitsrecht – Wunsch oder Wirklichkeit?
Betriebs-Berater 22/2011 vom 30.05.2011, 1397-1401

Ein interdisziplinäres Spielfeld
Personalwirtschaft 05/2011, 64-65

§ 20 Kollektives Arbeitsrecht
Beck / Depré (Hrsg.), Praxis der Insolvenz, Verlag Franz Vahlen, 2. Aufl. 2010, § 20, 814 ff.

Kapitel 35: Der Sozialplan in der Insolvenz
Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.V. (Hrsg.), Kölner Schrift zur Insolvenzordnung, 1140 - 1160, 3. Aufl., Köln 2009

Gestaltung oder Umgehung? Der Betriebsübergang und die Transfergesellschaft
in: ZInsO 11/2006, S. 576 - 580.

Alle Beiträge von Joachim Zobel

Seit 1991 Vortrags- und Seminartätigkeit im Bereich Individual- und Kollektivarbeitsrecht.
Referent im Management-Institut an der Georg-Simon-Ohm Hochschule, Nürnberg, im Bereich arbeitsrechtliche Restrukturierung/Sanierung im Unternehmen als berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm mit Hochschulzertifikat.
Lehrbeauftragter an der Georg-Simon-Ohm Hochschule, Nürnberg, Fakultät Betriebswirtschaft zum Themengebiet Arbeitsrecht.

  • Deutscher Anwaltverein (DAV)