Communiqués de presse

Geisselmann GmbH übernimmt wesentliche Teile der ZKK-Gruppe

Freiberg am Neckar. Insolvenzverwalter Dr. Dietmar Haffa von Schultze & Braun ist es gelungen, mit der Geisselmann GmbH, einem mittelständischen Unternehmen aus Freiberg am Neckar, das im Bereich Stahlbau, Schweißkonstruktionen, Bauschlosserei, Transportsysteme und Rohrleitungsbau tätig ist, eine Erwerberin zu finden, die einen wesentlichen Teil der insolventen ZKK Gruppe und deren Gesellschaften übernimmt. Hierzu gehören unter anderem elementare Geschäftsbereiche der namhaften Blechverarbeitungsgesellschaften ESB Excelsior Schwarz Blechverarbeitung GmbH & Co. KG und E+R Laserblechtechnik GmbH & Co. KG. Mit dem Verkauf sichert der Insolvenzverwalter rund 80 von vormals 109 Arbeitsplätzen.

„Ich bin sehr glücklich, dass auch unter den derzeitigen wirtschaftlichen Bedingungen Unternehmer Mut zeigen, Verantwortung übernehmen und in die Zukunft investieren“, würdigt Insolvenzverwalter Dr. Haffa. Der Rechtsanwalt hatte den Geschäftsbetrieb der auf Blechbearbeitung spezialisierten Gruppe nach den Insolvenzanträgen im November 2020 stabilisiert und seitdem fortgeführt. Außerdem stieß er eine gezielte Suche nach potentiellen Investoren an, die letztlich von Erfolg gekrönt war. Mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens konnte Dr. Haffa die Geschäftsbetriebe an die Geisselmann GmbH übertragen.

Die Geisselmann GmbH erweitert mit der Übernahme ihr Produktportfolio insbesondere um das Engineering-Zentrum im Bereich Dünnblech und Maschinenverkleidungen, die Rohr- und Profil-Laserbearbeitung, Laserteile, Laser-Kombistanzteile sowie Logistik-Komplettlösungen. Damit ist Geisselmann GmbH in der Lage, ihren Kunden nun individuelle und übergreifende Komplettlösungen und Produkte über alle Segmente der Blechverarbeitung und des Stahlbaus hinweg anbieten zu können. Die erworbenen Unternehmen gehen auf die Marke Geisselmann über.         

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung im Sanierungs- und Insolvenzrecht. Mit über 600 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und dem europäischen Ausland unterstützt Schultze & Braun Unternehmen vor Ort, bundesweit und international in allen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.


Votre interlocutaire