Espace Info

Actualités

FSV Wacker 90 Nordhausen startet Vorbereitung für die Oberliga

Nachdem die Nachwuchsmannschaften ihren Trainingsbetrieb bereits vergangene Woche wieder aufgenommen haben, startet der FSV Wacker 90 Nordhausen kommende Woche auch mit seiner Oberliga-Mannschaft die Vorbereitung auf die neue Saison. Zu Personalien wird sich der Verein in der nächsten Woche äußern. Poursuivre la lecture

Unzulässigkeit eines Insolvenzantrages, um eine „Firmenbestattung“ zu erreichen

Mitunter versuchen Gesellschafter, ihre überschuldete Gesellschaft zu Lasten der Gläubiger im Wege der „Firmenbestattung“ nach Beseitigung der wesentlichen Assets ohne Durchführung eines Verfahrens einfach „verschwinden“ zu lassen. Mit einem solchen Fall hatte sich in der vorliegenden Entscheidung der BGH zu beschäftigen. Poursuivre la lecture

Grundpfandrechtsgläubiger riskieren bei kalter Zwangsverwaltung die Anfechtung von eingezogenen Mieten

Allein die mit allen Beteiligten abgestimmte kalte Zwangsverwaltung schützt den Grundpfandrechtsgläubiger nicht vor der Anfechtung der erhaltenen Gelder in der späteren Insolvenz des Grundstückseigentümers. Solange keine anfechtungsfeste Beschlagnahme erfolgt, liegt eine Gläubigerbenachteiligung vor. Poursuivre la lecture

Toutes les actualités


Communiqués de presse

FSV Wacker 90 Nordhausen startet Vorbereitung für die Oberliga

Nachdem die Nachwuchsmannschaften ihren Trainingsbetrieb bereits vergangene Woche wieder aufgenommen haben, startet der FSV Wacker 90 Nordhausen kommende Woche auch mit seiner Oberliga-Mannschaft die Vorbereitung auf die neue Saison. Zu Personalien wird sich der Verein in der nächsten Woche äußern. Poursuivre la lecture

Insolvenz ist Chance zur Neu­aus­richtung des FSV Wacker 90 Nordhausen e.V.

Nach dem Insolvenzantrag des FSV Wacker 90 Nordhausen e.V. ist Rechtsanwalt Dr. Thomas Dithmar von Schultze & Braun vom Amtsgericht Mühlhausen zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden. Dr. Dithmar ist in diesen Tagen dabei, sich vor Ort und in Gesprächen mit dem alten und dem neuen Vorstand einen Überblick über die wirtschaftliche Lage des Stammvereins zu verschaffen. Poursuivre la lecture

Hebebühnen-Hersteller Nussbaum bleibt in Familienhand

Der Hebebühnen-Hersteller Nussbaum bleibt in Familienhand. Nach der Insolvenz der Otto Nußbaum GmbH & Co. KG verkauft Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl von Schultze & Braun den Geschäftsbetrieb an die neu gegründete Nussbaum Custom Lifts GmbH, hinter der ebenfalls die Familie Nußbaum steht. Alle rund 220 Arbeitnehmer gehen auf die neue Gesellschaft über, die Produktionsstandorte in Kehl bleiben erhalten. Poursuivre la lecture

Tous les communiqués de presse


Mediathek

Hier finden Sie aufschlussreiche Erklärfilme, schauen Sie doch mal vorbei.

Zur Mediathek


Publications

Vollständige Miete bei vollständigem Verlust der Nutzbarkeit? Die Untersagung des Publikumsverkehrs als Mangel im Sinne von § 536 Abs. 1 S. 1 BGB
COVuR 4/2020, 189
Julius Hellmich

Regelmäßige Publikationen zu aktuellen Rechtsthemen
Mitautor des Online-Fachmoduls „Insolvenzrecht Plus" des C.H. Beck Verlages
Dr. Dirk Herzig, Dr. Dirk Pehl, Dr. Pascal Schütze, Prof. Dr. Andreas J. Baumert, Dr. Peter de Bra, Dr. H. Philipp Esser, LL.M. (Chicago), Bertram Wolf, Dr. Michael Lojowsky

Privatinsolvenz Handkommentar
Mitautor in Hennig/ Lackmann/ Rein (Hrsg.), Baden-Baden, 1. Aufl. 2020.
Dr. Michael Lojowsky

Toutes les publications


Manifestations et conférences

9. Internationale Symposium Restrukturierung | Thema: „Gute Führung“

Schultze & Braun ist Premium-Partner des Instituts für Grenzüberschreitende Restrukturierung der Fachhochschule Kufstein beim 9. Internationalen Symposium Restrukturierung. Poursuivre la lecture

Toutes les manifestations



Vos interlocuteurs

Susanne Grefkes
+49 7841 708-125

Responsable communication d‘entreprise