Espace Info

Actualités

Germania e Crisi da Corona Virus: proroga della sospensione dell’obbligo di proporre istanza di fallimento

La crisi causata dal Corona Virus non è stata ancora superata. Per questo motivo, il Governo tedesco ha deciso di prorogare, in modo limitato, l’obbligo di proporre istanza di fallimento in proprio. Della proroga della sospensione non beneficiano le imprese che attualmente non sono in grado di fare fronte alle proprie obbligazioni di pagamento scadute. Poursuivre la lecture

Elektronische Registrierkassen: Handlungsbedarf trotz Verlängerung der Übergangsregelungen

Im Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen wurde mit § 146a AO eine gesetzliche Regelung geschaffen, mit der Manipulationen elektronischer Aufzeichnungssysteme ausgeschlossen werden sollen. Demnach sollen alle elektronischen Kassensysteme ab dem 1. Januar 2020 mit zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtungen (TSE) ausgestattet sein. Poursuivre la lecture

Pressmetall: Lösung für Standort Hoym gefunden

Für das Pressmetallwerk in Hoym gibt es eine Lösung. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 übernimmt die LMG Manufacturing GmbH den gesamten Geschäftsbetrieb und führt ihn uneingeschränkt fort. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Pressmetall und LMG. Poursuivre la lecture

Toutes les actualités


Communiqués de presse

Pressmetall: Lösung für Standort Hoym gefunden

Für das Pressmetallwerk in Hoym gibt es eine Lösung. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 übernimmt die LMG Manufacturing GmbH den gesamten Geschäftsbetrieb und führt ihn uneingeschränkt fort. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Pressmetall und LMG. Poursuivre la lecture

Seniorenpflegeheim Peuke in Königerode gerettet

Das Seniorenpflegeheim Königerode Peuke ist gerettet. Den beiden Insolvenzverwaltern Tobias Hirte von Schultze & Braun und Herbert Feigl von Feigl & Rothamel ist es gelungen, einen Übernehmer für die Einrichtung zu finden. Der Pflegebetrieb für die 33 Bewohner ist damit auch für die Zukunft sichergestellt, alle 21 Arbeitsplätze bleiben erhalten. Poursuivre la lecture

Die Klier Hair Group geht unter den Schutzschirm

Die Klier Hair Group GmbH („Klier Hair Group“), das führende inhabergeführte Friseurunternehmen in Deutschland mit Sitz in Wolfsburg, hat heute beim Amtsgericht in Wolfsburg ein Schutzschirmverfahren beantragt. Das zuständige Gericht hat dem Antrag entsprochen. Damit ist der Weg frei, das Unternehmen in eigener Verantwortung nachhaltig zu sanieren und zukunftsfähig aufzustellen. Poursuivre la lecture

Tous les communiqués de presse


Mediathek

Hier finden Sie aufschlussreiche Erklärfilme, schauen Sie doch mal vorbei.

Zur Mediathek


Publications

Die akute wirtschaftliche Krise von Pflegeeinrichtungen - Lösungsweg Insolvenzverfahren?
Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht (ZInsO), 31-32/ 2020
Tobias Hartwig

Zur Gewerblichkeit der Tätigkeit eines Rechtsanwalts als externer Datenschutzbeauftragter
Anmerkung zu BFH, Urteil vom 14.01.2020 – VIII R 27/17, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2020, 459 -460
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Neustart trotz Insolvenz?
CAR€ Invest, 15-16.20 (17.07.2020)
Tobias Hartwig

Toutes les publications


Manifestations et conférences

9. Internationale Symposium Restrukturierung | Thema: „Gute Führung“

Schultze & Braun ist Premium-Partner des Instituts für Grenzüberschreitende Restrukturierung der Fachhochschule Kufstein beim 9. Internationalen Symposium Restrukturierung. Poursuivre la lecture

Toutes les manifestations



Vos interlocuteurs

Susanne Grefkes
+49 7841 708-125

Responsable communication d‘entreprise