Espace Info

Actualités

Zur Verjährung des Steueranspruchs in privater Hand und Wirkung eines Urteils über eine Masseverbindlichkeit

Die besondere Zahlungsverjährungsfrist des § 228 AO gilt auch im Verhältnis zwischen Privaten, so der BGH. Der auf den Insolvenzverwalter über das Vermögen einer Anstellungs-GmbH übergegangene Steueranspruch verjährt damit in 5 Jahren und nicht in 3 Jahren, wie es der Verwalter über das Vermögen des Geschäftsführers meinte. Eine Fehleinschätzung, die womöglich seine persönliche Haftung wegen Nichtbegleichung einer Masseverbindlichkeit begründet. Poursuivre la lecture

Traditionsreicher Bio-Großhändler BiUno muss Insolvenzantrag stellen – Belieferung der Kunden läuft in vollem Umfang weiter

Der traditionsreiche Bio-Großhändler BiUno, in der Region auch als Phönix Naturprodukte bekannt, musste am 6. Mai 2022 (Freitag) einen Insolvenzantrag stellen. Das zuständige Amtsgericht Gießen hat daraufhin am 9. Mai 2022 (Montag) Rechtsanwalt Dr. Michael Lojowsky von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Dr. Lojowsky und sein Team sind vor Ort und verschaffen sich einen Überblick über die Situation am Unternehmenssitz in Gießen-Lützellinden. Poursuivre la lecture

Keine Fortsetzung einer aufgelösten GmbH

Wird eine GmbH durch die Ablehnung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse aufgelöst, kann sie nicht fortgesetzt werden. Und zwar selbst dann, wenn sie Vermögen besitzt und die Insolvenzgründe beseitigt wurden. Poursuivre la lecture

Toutes les actualités


Communiqués de presse

Traditionsreicher Bio-Großhändler BiUno muss Insolvenzantrag stellen – Belieferung der Kunden läuft in vollem Umfang weiter

Der traditionsreiche Bio-Großhändler BiUno, in der Region auch als Phönix Naturprodukte bekannt, musste am 6. Mai 2022 (Freitag) einen Insolvenzantrag stellen. Das zuständige Amtsgericht Gießen hat daraufhin am 9. Mai 2022 (Montag) Rechtsanwalt Dr. Michael Lojowsky von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Dr. Lojowsky und sein Team sind vor Ort und verschaffen sich einen Überblick über die Situation am Unternehmenssitz in Gießen-Lützellinden. Poursuivre la lecture

Raiffeisenmarkt Flechtingen muss Insolvenzantrag stellen – Beratung und Verkauf laufen in vollem Umfang weiter

Die Raiffeisen Warengenossenschaft Flechtingen eG musste einen Insolvenzantrag stellen. Das zuständige Amtsgericht Magdeburg hat daraufhin Rechtsanwalt Rüdiger Bauch von Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Er verschafft sich nun vor Ort einen Überblick über die Situation und die wirtschaftliche Lage des Unternehmens. Für alle Kunden des Bau- und Gartenmarktes hat er gute Nachrichten: „Die Beratung und der Verkauf laufen in vollem Umfang weiter. Unsere Kunden können am Standort Flechtingen weiterhin ihre Produkte kaufen und dabei aus der gesamten Angebotspalette der Raiffeisengenossenschaft wählen. Auch der Kauf auf Rechnung ist wie gewohnt möglich.“ Allerdings dürfen aus rechtlichen Gründen bereits erworbene Gutscheine nicht mehr angenommen werden. „Wir bedauern das, und uns ist bewusst, dass dies für unsere Kunden nicht schön ist. Allerdings müssen und werden wir uns an die gesetzlichen Regelungen halten“, sagt der vorläufige Insolvenzverwalter. Poursuivre la lecture

Rupp-Spritzguss: Traditionsreiches Eppinger Familienunternehmen setzt Restrukturierung im Insolvenzverfahren fort

Die 1963 gegründete und bereits in der dritten Generation geführte Andreas Rupp GmbH, bei Kunden und in der Region unter dem Namen Rupp-Spritzguss bekannt, setzt ihre Restrukturierung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens fort. Das zuständige Amtsgericht Heilbronn bestellte mit Holger Blümle von Schultze & Braun einen erfahrenen Sanierer zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Blümle, der bereits mehrere Unternehmen aus der Region und dem Kunststoffbereich bei ihrer Sanierung begleitet hat, ist aktuell vor Ort und verschafft sich einen Überblick über die Situation und die wirtschaftliche Lage des Unternehmens mit Sitz in Eppingen. „Der Geschäftsbetrieb bei Rupp-Spritzguss läuft mit Unterstützung der Kunden in vollem Umfang weiter. Die Kunden erhalten weiterhin die Hightech-Spritzgussteile in höchster Qualität und Komplexität, für die Rupp-Spritzgusstechnik seit fast 60 Jahren steht“, sagt Blümle. Poursuivre la lecture

Tous les communiqués de presse


Mediathek

Hier finden Sie aufschlussreiche Erklärfilme, schauen Sie doch mal vorbei.

Zur Mediathek


Publications

Vorsatzanfechtung – sekundäre Darlegungslast bei der Vermutung der Fortdauer der Zahlungseinstellung, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 10.2.2022 – IX ZR 148/19
Lindenmaier-Möhring Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK) (4/)2022, 805371
Prof. Dr. Andreas J. Baumert

Welche Möglichkeiten es für Zeitarbeitsunternehmen im Spannungsfeld von Automobil- und Ukrainekrise gibt, die Auswirkungen der Krisen zu meistern
BD Blickpunkt Dienstleistung, Fachzeitschrift der Personaldienstleistungsunternehmen, Ausgabe 04/2022, 11 - 13
Tobias Hirte

Praxiserfahrungen als Restrukturierungsbeauftragter
Zeitschrift NWB Sanieren und Restrukturieren 4/2022, 110
Dr. Dietmar Haffa

Toutes les publications


Manifestations et conférences

Die vorinsolvenzliche Sanierung - Werkzeugkasten für die insolvenzabwendende Restrukturierung und Sanierung

  • Sanierungsrechtsfortentwicklungsgesetz (SanInsFoG): Einordnung und Rahmen
  • Krisenfrüherkennung und -Management
  • Der neue Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen
  • Eigen­verwaltung und Schutzschirmverfahren im Rahmen des ESUG
  • COVID19-Folgen für Unternehmen
  • Einordnung und Argumentationshilfen
  • Haftungsfragen

Online-Seminar Poursuivre la lecture

Aktuelles aus der Insolvenzanfechtung

Poursuivre la lecture

Toutes les manifestations



Vos interlocuteurs

Matthias Braun
+49 151 50766762
Attaché de presse

Susanne Grefkes
+49 151 52611346
Responsable communication d‘entreprise

Ingo Schorlemmer
+49 151 18201456
Attaché de presse