Newsroom

Current news

StaRUG: Wirkungen des bestätigten Plans

Der folgende Beitrag setzt sich damit auseinander, wie der bestätigte Plan wirkt. Hierbei ist bei einem Restrukturierungsplan ein Punkt von besonderer Wichtigkeit: Der Restrukturierungsplan entfaltet bereits zum Teil Wirkungen, bevor die Bestätigung des Plans rechtskräftig wird. Insoweit ist hinsichtlich der Wirkung bestätigter Restrukturierungspläne zu unterscheiden in die zwei Phasen vor und nach Rechtskraft der Bestätigung. Read more

Das CoVID-Insolvenzverfahren zur schnellen Entschuldung von Kleinunternehmen ist in Frankreich in Kraft getreten

Am 18. Oktober 2021 trat das CoVID-Insolvenzverfahren zur schnellen Entschuldung von Kleinunternehmen in Frankreich in Kraft. Das entsprechende Gesetz wurde bereits im Mai dieses Jahres verabschiedet, bedurfte allerdings noch des Erlasses der zur Umsetzung notwendigen Anwendungsdekrete. Für einen Übergangszeitraum vom 18. Oktober 2021 bis zum 1. Juni 2023 steht damit französischen Kleinunternehmen ein vereinfachtes Insolvenzverfahren zur Verfügung. Read more

Selbst bei einer mehrjährigen Verzögerung kann eine Zustellung im Ausland noch „demnächst“ erfolgen

In insolvenzrechtlichen Streitigkeiten mit Auslandsberührung kann sich die Übersetzung der Klage und die Zustellung der Klage im Ausland mitunter lange Zeit, im konkreten Falle fast zwei Jahre, hinziehen. Wurde die Klage kurz vor Ablauf der Verjährungsfrist eingereicht, stellt sich die Frage, ob selbst bei einer Verzögerung der Zustellung um mehrere Jahre noch von einer Zustellung „demnächst“ die Rede sein kann und eine Verjährungshemmung damit erreicht werden konnte. Read more

All news


Press releases

Teile der Boryszew Automotive Plastics Group starten Restrukturierungsprozess in eigener Regie

Drei deutsche Gesellschaften der Boryszew Automotive Plastics Group (BAP), die Theysohn Kunststoff GmbH, Theysohn Formenbau GmbH und ICOS GmbH mit Standorten in Salzgitter und Langenhagen, haben einen Restrukturierungsprozess in eigener Regie gestartet. Der Geschäftsbetrieb läuft an allen Standorten in vollem Umfang weiter. Weitere Gesellschaften der BAP sind nicht betroffen. Der erfahrene Restrukturierungsspezialist Tobias Hartwig, MBA von Schultze & Braun verstärkt für den Zeitraum der Restrukturierung die Geschäftsführung der betroffenen Gesellschaften als Chief Restructuring Officer. In dieser Funktion steuert und unterstützt er den Prozess der Neuaufstellung aller drei Gesellschaften in beratender und operativer Verantwortung. Read more

Schneider Gruppe übernimmt Autohaus Haustein Motors Chemnitz

Die Schneider Gruppe, unter deren Dach an bisher insgesamt 15 Standorten Fahrzeuge unter anderem der Marken Jaguar, Land Rover, SEAT, CUPRA, Renault, Nissan und Dacia verkauft werden, ist um einen weiteren Standort reicher. Die Gruppe übernahm mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 das Autohaus Haustein Motors in der Chemnitzer Müllerstraße. Der Inhaber des Autohauses Haustein Motors hatte Ende Januar 2020 Insolvenz melden müssen. Seitdem führte Dr. Dirk Herzig von Schultze & Braun als Insolvenzverwalter den Geschäftsbetrieb fort und führte mit mehreren Interessenten Verhandlungen. Am Ende setzte sich die Schneider Gruppe mit ihrem Angebot durch. Read more

Charlotte Eismanufaktur: Investorenprozess biegt auf die Zielgerade ein – Gespräche mit mehreren Interessenten

Der Investorenprozess, den der Insolvenzverwalter der Charlotte Eismanufaktur, Andreas Liebaug von Schultze & Braun, zusammen mit der Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Mentor AG gestartet hat, biegt auf die Zielgerade ein. „Das Interesse an einer Übernahme von Charlotte ist weiterhin groß, und wir führen mit mehreren potentiellen Investoren gute und konstruktive Gespräche. Es zeigt sich durchgängig, dass Charlotte ein attraktives Unternehmen ist und es einen Markt für Eis in Premium-Qualität gibt – im Saarland, aber eben gerade auch darüber hinaus“, sagt Liebaug. „Der Einstieg eines Investors ist notwendig, um die Eis-Produktion in Tholey-Theley fortzuführen und perspektivisch auf die nächste Stufe zu heben. Ich bin weiterhin zuversichtlich, dass eine Sanierung von Charlotte gelingen kann.“ Read more

All press releases


Mediathek

Hier finden Sie aufschlussreiche Erklärfilme, schauen Sie doch mal vorbei.

Zur Mediathek


Publications

Das Eigen­verwaltungsverfahren nach der Gesetzesreform – Auswirkungen auf die Praxis für Eigen­verwaltung und Sachwaltung
Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI) 2021, 753 - 760
Dr Jürgen Erbe, MBA

Regelmäßige Publikationen zu aktuellen Rechtsthemen
Mitautor des Online-Fachmoduls „Insolvenzrecht Plus" des C.H. Beck Verlages
Dr Dirk Herzig, Dr Dirk Pehl, Dr Pascal Schütze, Prof. Andreas J. Baumert, Dr Peter de Bra, Dr H. Philipp Esser, LL.M. (Chicago), Bertram Wolf, Dr Michael Lojowsky

Neuregelung des § 46 Abs. 6 BRAO – eine unvollendete Korrektur der BGH-Rechtsprechung
Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 2021, 1625 - 1632
Prof. Andreas J. Baumert

All publications


Events

Mitarbeiter-Webinar Anfechtungsrecht bei Unternehmensinsolvenzen [GOI]

Online-Seminar Read more

12. Executive Dialog | Finanzierung, Risiko und Transparenz

Bevor die Haftungswelle zuschnappt! Früherkennung, Haftungsvermeidung und aktuelle Sanierungsoptionen Read more

All events



Your contact persons

Susanne Grefkes
+49 7841 708-125

Manager Corporate Communications