InsO Insolvenzordnung

Braun, Eberhard (Hrsg.) ISBN 978-3-406-69675-6

Insolvenzordnung mit EuInsVO

Die siebte, vollständig überarbeitete Auflage erläutert die Insolvenzordnung und die Neufassung der EuInsVO gründlich und kompakt in praxisgerechter Konzentration in nur einem Band. Der Kommentar zeigt alle rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Wege zur Insolvenzbewältigung.

  • Ausführliche Aktualisierung der Rechtsprechung und Literatur
  • Die Reform des Anfechtungsrechts
  • Das neue Konzern­insolvenz­recht
  • Die Neufassung der EuInsVO
  • Noch mehr Praxishinweise

Die Reform des Anfechtungsrecht wurde nach Erscheinen des Kommentars verabschiedet (BGBl. I 2017, S. 654). Klicken Sie auf die jeweiligen Paragrafen, um die Unterschiede zu dem in Braun, InsO, 7. Auflage kommentierten Regierungsentwurf vom 29. September 2015 einzusehen. 

§ 14 
§ 131
§ 142

Das Konzern­insolvenz­recht wurde ebenfalls nach Erscheinen des Kommentars verabschiedet (BGBl. I 2017, S. 866). Klicken Sie auf die jeweiligen Paragrafen, um die Unterschiede zu dem in Braun, InsO, 7. Auflage kommentierten Gesetzesentwurf der Bundesregierung vom 30. Januar 2014 einzusehen.

§ 3a
§ 3e
§ 13a
§ 269c
§ 269e
§ 269f
§ 269g
§ 269h
§ 269i

Das Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) 2015/848 über Insolvenzverfahren vom 5.6.2017, das am 9.6.2017 im Bundesgesetzblatt erschienen ist. In diesem Zusammenhang wurden folgende Paragrafen der Insolvenzordnung aktualisiert:

§ 13
§ 15a
§ 35
§ 27
§ 303a
§ 305

Im Beck-Shop schnell und versandkostenfrei bestellen.