Pressemitteilungen

Was lange währt, wird endlich gut – oder: neue Niederlassung in Straßburg

Das Straßburger Büro soll die Beratung von Mandanten in der Grenzregion Baden/Elsaß, aber auch die Zusammenarbeit mit Insolvenzverwaltern in ganz Frankreich fördern. Schultze & Braun trägt damit der zunehmenden Internationalisierung von Insolvenzverwaltung und Insolvenzberatung Rechnung. Unternehmenskrisen sind schon heute in vielen Fällen nicht mehr nur auf eine Jurisdiktion beschränkt, sondern werfen eine Vielzahl von internationalen Fragestellungen auf. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren fortsetzen, Schultze & Braun reagiert hierauf und stellt sich daher ebenfalls verstärkt international auf.

Der Gründung der Niederlassung war ein jahrelanger Rechtsstreit mit der Straßburger Rechtsanwaltskammer vorausgegangen, der im Herbst 2006 vom Oberlandesgericht Colmar zugunsten von Schultze & Braun entschieden wurde. Im Januar 2007 wurde nun das Urteil von der Straßburger Rechtsanwaltskammer vollzogen und Schultze & Braun mit der neuen Niederlassung eingetragen. Das Oberlandesgericht Colmar hat bestätigt, dass es gegen europäisches Recht verstößt, wenn einer deutschen Rechtsanwalts­gesellschaft die Zulassung in Frankreich versagt wird. Das Gericht ist damit der Rechtsauffassung von Schultze & Braun gefolgt.

Kontakt zum Pressesprecher:
E-Mail: Presse@remove.this.schultze-braun.de, Telefon: 07841/708-0

Schultze & Braun GmbH Rechtsanwalts­gesellschaft,
www.schultze-braun.de, E-Mail: mail@remove.this.schultze-braun.de


Ihr Ansprechpartner