Pressemitteilungen

Kämmerer AG: Suche nach Investoren hat begonnen

Stuttgart. Der Ingenieur-Dienstleister Kämmerer AG mit Sitz in Stuttgart will die seit mehreren Monaten andauernde Restrukturierung in einem Insolvenzverfahren abschließen. Ein entsprechendes Verfahren läuft seit Anfang Mai. Nun hat der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle von Schultze & Braun eine gezielte Suche nach Investoren für die deutsche Gesellschaft gestartet. Der Geschäftsbetrieb läuft unterdessen vollumfänglich weiter. Die rund 100 Mitarbeiter sind bis einschließlich Juli über das Insolvenzgeld abgesichert.

„Das Unternehmen befindet sich seit längerem in einem Restrukturierungsprozess, der zuletzt aufgrund des volatilen Geschäftsumfelds nicht vollständig abgeschlossen werden konnte. Ziel des Insolvenzverfahrens ist es, den Geschäftsbetrieb auf einen Investor zu übertragen und auf diese Weise das Unternehmen und möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten“, erklärt der vorläufge Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle.

Mit der Investorensuche für die Kämmerer AG wurde die Beratungsgesellschaft Benten Capital beauftragt. „Erste Kontakte zu Interessenten bestehen bereits. Wir wollen die Verhandlungen in den kommenden Wochen intensivieren und erfolgreich zu Ende führen“, erläutert Leichtle. Ziel sei die Sanierung des Unternehmens im Ganzen inklusive aller Standorte.

Für die polnische Tochter der Kämmerer AG zeichnet sich bereits eine Lösung ab. Der dortige Geschäftsführer Thomas Hansla wird die Anteile an dem Tochterunternehmen vollständig übernehmen. Eine entsprechende Absichtserklärung liegt bereits von allen Parteien unterschrieben vor.

Die Kämmerer AG ist ein etablierter Ingenieur-Dienstleister für die Automobil-, Flugzeug- und Eisenbahnindustrie. Mit rund 100 Mitarbeitern ist das Unternehmen sowohl im Bereich Arbeitsnehmerüberlassung als auch im Projektgeschäft für OEMs und Zuliefererunternehmen tätig. Schwerpunkte der Entwicklungstätigkeit sind die Bereich Interieur und Bordnetz. Mit seinem Dienstleistungs-Portfolio deckt Kämmerer die gesamte Engineering-Wertschöpfungskette ab.

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Beteiligte Personen


Ihr Ansprechpartner