Pressemitteilungen

Interessenten für einzelne Filialen der Bäckerei Mantei

Heidelberg. Für einzelne Filialen der Heidelberger Traditionsbäckerei Mantei gibt es mehrere Interessenten. „Es laufen aktuell konkrete Gespräche mit einer Reihe von Investoren, die sich die Übernahme von Filialen vorstellen können“, sagt der vorläufige Insolvenzverwalter der Bäckerei Mantei, Holger Blümle von Schultze & Braun. „Für diese Filialen wollen wir schnell Klarheit schaffen.“

Eine Gesamtlösung für die Bäckerei wird es jedoch nicht geben können. Investoren, die den Geschäftsbetrieb im Ganzen übernehmen möchten, gibt es nicht. „Auch eine Fortführung aus eigener Kraft ist nicht möglich“, sagt Blümle. Die Mitarbeiter wurden am gestrigen Nachmittag von Blümle in einer Betriebsversammlung über den Stand der Investorensuche informiert. Zahlreiche regionale Bäckereien haben gegenüber dem vorläufigen Insolvenzverwalter Interesse an der Übernahme des Fachpersonals bekundet. „Insofern gehen wir davon aus, dass ein Großteil der Beschäftigten sehr schnell in neue Beschäftigungsverhältnisse wechseln kann und auf diese Weise kaum Arbeitsplätze in der Region verloren gehen.“

Der Geschäftsbetrieb der Bäckerei Mantei soll nach Möglichkeit noch bis zum 30. Juni aufrechterhalten werden.

Über Schultze & Braun
Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Beteiligte Personen


Ihr Ansprechpartner