Infobrief Steuerberatung
1. Ausgabe 2020

V. Neue Werte in der Sozialversicherung für 2020

Ab dem 01.01.2020 gelten z. T. neue Werte in der Sozialversicherung (Renten-, Arbeitslosen-, Kranken- und Pflegeversicherung):


Bei Arbeitnehmern, die kranken-, pflege- und rentenversichert sind, trägt der Arbeitgeber regelmäßig die Hälfte der Sozial-versicherungsbeiträge;28 dies gilt seit 2019 auch für den kassenindividuellen Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung.29 Sind Arbeitnehmer privat krankenversichert, hat der Arbeitgeber einen steuerfreien Zuschuss in Höhe von 50 % der vom Arbeitnehmer zu zahlenden Beiträge zu leisten. Dieser Zuschuss ist jedoch auf den halben Höchstbeitrag (einschließlich der Hälfte des durchschnittlichen Zusatzbeitrags von 1,1 %) in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung begrenzt. Für 2020 gilt danach ein höchstmöglicher Zuschuss für die private Krankenversicherung des Arbeitnehmers von (50 % von 735,94 Euro =) 367,97 Euro monatlich.30


28 Ausnahmen siehe Fußnote 21.
29 Vgl. § 249 Abs. 1 und 3 SGB V.
30 Vgl. § 257 Abs. 1, 2 und 2a SGB V.


Download des Infobriefs

Den vollständigen Infobrief können Sie sich hier herunterladen:

Download PDF